Sign in to follow this  
Stop Dieselklau

Markieren von Diesel - jetzt möglich, auch präventiv

Recommended Posts

johannes
Ehrlich gesagt so begeistert das sich da was in den Sprit untermisch bin ich von dieser Idee jetzt auch nicht. Wie siehts mit Zulassung der Baumaschinehersteller aus? Beim Super E10 haben auch so gut wie alle Hersteller davor gewarnt.

Dann reden wir mal über Preise,Honorare oder was immer die Firma Axom dafür brechnet und zwar konkrete Zahlen. Dann kann sich das ja jeder selber ausrechnen und eine Transparenz ist geboten.
Sonst führt diese Diskussion zu nichts.

Zumal eine Firma die Mitarbeiter im Auftrag anderer überwacht,für mein Verständniss zu viel ist,auch wenns mit dem Thema nichts zu tun hat,das geht dann schon in die Konzerngröße Edited by johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Stop Dieselklau
Hallo Johannes,

sehr schwierige Frage. Ohne Kenntnis einer Ausgangslage kaum zu beantworten; ich versuche es trotzdem:

Der Preis setzt sich aus der Konzepterstellung, ggf. der Ermittlungen, ggf. der zu markierenden Litermengen, ggf. weiterer Technik zusammen.
Wir arbeiten ergebnisorientiert. Grundlage ist stets ein Anfangsverdacht, bzw. ein berechtigtes Interesse.
Technik ist i.d.R. das günstigste Einsatzmittel, eine Observation das teuerste. Aber vieles ist technisch nicht lösbar oder sogar bei Strafe verboten. Hier beraten wir den Kunden passend zu seinem Betrieb und der Situation.

Die Kosten für die individuelle Markierung hängen sehr stark von den Dieselmengen ab. Je größer die Menge desto günstiger pro Liter.

Und bei den Ermittlungen sind die Kosten sehr variabel, auch je nach den Umständen (Tatorte, Einzeltäter, Tätergruppen, Entfernungen, etc.).

Rückblickend kann ich sagen, dass bislang die (sicher erkannten!!!!) Schäden 20.000 Liter aufwärts waren und kein Fall bei AXOM Düsseldorf bislang über 5000,- € Ermittlungskosten lag.

Beste Grüße

Walter

Share this post


Link to post
Share on other sites
fineEsprit
natürlich will AXOM seine idee vermarkten (ich gönne ihnen auch erfolg). aber der einzige der objektiv die situation schildert ist SirDigger. die werden uns immer beklauen und das bleibt auch so. und lieber 200 liter diesel weg wie eine, aus frust, zerstörte maschine. was nutzt mir ein markierter treibstoff den man in wattenscheid geklaut hat und in recklinghausen gelagert wird. eher sollte man sich bei der bauleitung überlegen ab wann sich ein sicherheitsdienst lohnt der ständig vor ort ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stop Dieselklau
Hallo fineEsprit,

wegen 200 l brauchen nicht zu diskutieren. Schwund ist irgendwie immer.
Aber was ist wenn von Oktober bis Ostern zweimal im Monat jeweils 500 l in den privaten Heizöltank gepumpt werden? Mobile Tankstelle hinten auf der Ladefläche und die Versuchung ist groß.

Schaden: ca. 6.000 Liter

Jahr für Jahr bei diesem Mitarbeiter ein wiederkehrendes Spiel. Und es wäre noch Jahre weiter gegangen, wenn nicht jemand aus seinem Trupp sich verplappert hätte.


Ich mache mich jetzt mal unbeliebt und zitiere:

PwC untersuchte gemeinsam mit der Universität Halle-Wittenberg in einer repräsentativen Studie zur Wirtschaftskriminalität, wie es um die Sicherheitslage deutscher Großunternehmen bestellt ist:
"In der Hälfte aller Fälle stammt der Täter aus den eigenen Reihen."


Meine eigene Meinung / Erfahrung ist, dass kriminelle Mitarbeiter nicht nur ihren Arbeitgeber schädigen, sondern dadurch auch grundsätzlich unkollegial handeln und sogar Arbeitsplätze gefährden. Denn die Täter sind meist schon langjährig in den Betrieben und ihnen wird Vertrauen geschenkt. Und oft machen diese Täter auch weitere Kollegen zu Tätern, damit eine Schweigeverpflichtung auf Gegenseitigkeit gilt.

Aber meines Erachtens sind die Ehrlichen noch in der Überzahl!

Beste Grüße

Walter Dwinger


Share this post


Link to post
Share on other sites
fineEsprit
ist dieses beispiel auf die baubranche( baustelle) bezogen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.