Sign in to follow this  
Stop Dieselklau

Markieren von Diesel - jetzt möglich, auch präventiv

Recommended Posts

SirDigger
Ich könnt auch in meinen Erdtank pinkeln, dann ist der Diesel auch mit meiner DNA markiert,
des ist auch rechtssicher, und sicherlich besser für unsere Maschinen.

Sorry, aber irgendwo hörts auf Sinn zumachen,
wer von den eigenen Mitarbeitern klauen will klaut, des Risiko erwischt zuwerden ist das gleiche.
Und wenn es nicht der Diesel ist, dann ist es irgendwasn anderes.
Und nachts sind alle Diesel farblich gleich,

Genauso ein Schwachsinn sind Tankeinsätze die das Abpumpen erschweren.
Da bekommt man dann ein schönes Loch in den Tank geschlagen/gebohrt, und das so tief wie möglich
und hat auch noch einen schönen Umweltschaden mit Entsorgungskosten am Hals.
und des doppelt wenn die Diebe erstmal den Hydrauliköltank erwischen.
oder man bekommt Dreck in den Tank geworfen.

Fährt man die Maschinen vorm Wochenende trocken, wird auch noch randaliert,
Und kommt mir nicht mit Versicherungen, alles unter 2000€ SB ist verdammt teuer.
Ein Kollege hatte ein paar schicke Löcher Kaliber 9mm in der Frontscheibe&Sitz + Steuercomputer und einen Zettel am Bagger "Maschin nächstes mal nicht voll, maschin brennen"

Maschine gut sichtbar, oder schlechtsmöglich erreichbar, mit der Tankseite zur Straße abstellen wenn möglich, 1/3 tank voll "Opferdiesel", Tankdeckel nicht abgeschlossen, kommt im Diebstahlsfall billiger. als Vandalismus.
Sogar billiger als ein aufgebrochener Orginaltankdeckel, wenn die dafür nicht eh die passenden Universalschlüssel haben.

Kling resigniert, ist aber simpel die kostengünstigste Lösung.
Zur Sicherheit ist es nach einem Diebstahl auch noch den Rest Diesel abzulassen/saugen, und den Tank auf Fremdkörper/Dreck zuuntersuchen, eine Kanalkamera/Spiegel sind dafür sehr gut geeignet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Stop Dieselklau

Hallo Herr Müller,

richtig erkannt! Man muss schon wissen wo der Diesel gebleiben ist. Das ermitteln wir mit hoher Erfolgsquote.

Also ich denke auch deutlich in Richtung Unterschlagung. Wer also mit der mobile Tankstelle seinen privaten Pkw und seinen Heizöltank (!!!!) auffüllt, wird gepackt.

Diesel ohne Markierung .... 1000 Ausreden.
Markierter Diesel ? Aber dann gibt es keine Ausreden mehr!


Diebstahl durch Mitarbeiter - ein Tabu-Thema, aber an der Tagesordnung!!!!!!!!

Gruß

Walter Dwinger




Share this post


Link to post
Share on other sites
Stop Dieselklau
Hallo Sir Digger,

in den Tank pinkeln?
Fäkalien sind für DNA-Test wegen der erhöhten Zersetzung ungeeignet. Aber Harnstoff soll ja die Verbrennung sauberer machen ;-).


Sie haben das Problem so beschrieben:

Zitat:

Sorry, aber irgendwo hörts auf Sinn zumachen,
wer von den eigenen Mitarbeitern klauen will klaut, des Risiko erwischt zuwerden ist das gleiche.
Und wenn es nicht der Diesel ist, dann ist es irgendwasn anderes.
Und nachts sind alle Diesel farblich gleich...



Meine Antwort:

Tolerieren Sie den klauenden Mitarbeiter ?
Wir nicht! Wir sortieren Kriminelle aus.
Egal was die Täter gebrauchen (Werkzeuge, Maschinen, Materialien, 2000,- € Kaffeemaschine und und und) können.
Und wir sind jedesmal überrascht, was im Nachhinein jeweils noch alles bekannt wird.
Die Schäden sind erheblich!
Nach dem Rausschmiss laufen auch die anderen Mitarbeiter (einige Zeit) wieder geradeaus.


Nachts sind alle Diesel gleich..... genau das ist der Punkt. Das stimmt gar nicht!
Und die Marker sind mit bloßem Augen nicht erkennbar. Aber vorhanden und rechtssicher nachweisbar.


Kriminalität ist kein Mythos, sondern Realität, vielleicht sogar eine Selbstverständlichkeit.

Ich verrate mal, was die überführten Täter in aller Regel als erstes sagen: "Na und, das macht doch jeder".


Besten Gruß

Walter Dwinger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kevin Müller
Dan wird mit der Dieselmakierung quasi eher auf klauendes Personal angesetzt .Gut das soll es ja auch geben .Ich hab eher an Dieseldiebe gedacht die nicht Mitarbeiter einer beklauten Firma sind und solche zu ermitteln ist fast 0 .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stop Dieselklau

Hallo Herr Müller,

ich möchte gerne kurz antworten:

Das Überführen der Diebe ist natürlich ein Teil des Konzepts. AXOM International (www.axom.eu) ist ein Ermittlungsunternehmen!

Der Marker hat eine Partikelgröße von unter 200 nm, also keine Gefahr für Motoren, Filter, Düsen, etc.

Beste Grüße

Walter Dwinger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.