Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
madnexx

Schaeff HR12 - Hydraulikproblem Löffel, Schwenken

Recommended Posts

Goerri
ich weiß zwar es hört nich hierher aber egal stimmt es das für den Fahrantrieb SAE 90 genommen wird? Wollte es die Tage mal wechseln aber ich meine gelesen zu haben in der Beschreibung letztens es käme SAE 80 rein was is denn da bei den beiden der Unterschied??

Gruß Goerri

PS noch ein schönes Rest-Weihnachten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Graf Zeppelin
Hallo,

habe bei meinem Schaeff HR12, Bj 98 das gleich Problem mit Löffel schwenken & OW drehen.
Druckfeder im Ventil ist OK, Speicher erneuert.
Habe ein Manometer in die Vorsteuerung geschraubt mit der Erkenntnis das der Druck abfällt sobald ich den Ausstiegshebel nach unten drücke.
Wo könnte der Druck abhauen? Was sollte ich prüfen?

Frohe Festtage wünsche ich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hydraulikdoktor
guten tag

sei nicht böse wenn ich dich bitte deinen fehler in einem neuen thema zu eröffnen

eine fehlersuche zu bearbeiten welche nur in teilen bei dir zutrifft ist sehr zeitaufwendig

und schlecht zurück zu verfolgen

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pancho

Einen schönen guten Tag Zusammen,

seit 1 Jahr besitze ich einen HR12 und bin ganz zufrieden mit dem Kauf. Jetzt musste ich den Membranspeicher austausche. Soweit alles kein Problem. 

 

Muss ich beim Zusammenbau etwas beachten bzw. Nacharbeiten durchführen? Z.B. System entlüften, Speicher füllen, etc.? Oder reicht es den Bagger einige Zeit laufen zu lassen das er selber alles entlüftet?

 

Bei der Demontage lief nur ein wenig Öl aus den abgeschraubten Leitungen und der Speicher ist natürlich auch leer.

 

Vielen Dank für eine Antwort

 

Frank

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dresimen

stcikstoffblasen sind ein sehr häufiges problem bei schaeff, die neueren modelle haben auch einen 0,75l blase bekommen, die alten hatten 0,25l . hat auch jeder schaeff händler auf lager da die so oft kaputt gehen. ich habe den vorsteuerdruck mal gemessen und kam auf max 20bar spitzen. daraufhin habe ich einen 0,25l membranspeicher bei ebay gekauft gefüllt , als druck habe ich 11 bar gewählt, ich habe mal in einer Reparaturanleitung von volvo gelesen das es immer auf die hälfte des vorsteuerdruckes gefüllt werden soll. und es hat gut geklappt, ich würde aber in zukunft lieber gleich einen größeren speicher nehmen 0,5 l oder sowas und auf 10-12 bar vorfüllen lassen, bei ebay kosten die inkl. versand 60-70 euro nach vorgabe befüllt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.