Sign in to follow this  
bauboy

Dach Schallschutz

Recommended Posts

Form 8A

Die Spanplatten wurden auf Holzbalken (Bild 2) angebracht. Die Balken sind mit massiven Balkenschuhen in der Wand verankert.

Klar das sich so der Trittschall in die Wand überträgt.


Wo soll die Vorsatzschale angebracht werden? An die Wände oder an die Dachschräge?

An den Wänden und Drempel.


Gibt es Anschriften von Bauphysikern im Raum Grünstadt/Pfalz?

Meine persönliche Empfehlung ist dieser Kollege. Er ist zwar nicht direkt vor Ort, aber auch nicht unerreichbar weit entfernt. Dafür ist er eine bundesweit anerkannte Kapazität auf dem Gebiet der Bauphysik und der richtige Mann für die Problemlösung.



Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

sido25
Beton!

Wärmedämmung erfordert sehr leichte Materialien

Schalldämmung erfordert sehr schwere Materialien!

Das geht nun mal leider nicht unter einen Hut. Hochfrequenten Schall kann man zwar mit Mineralwolle dämmen... Niederfrequenten leider nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.