Sign in to follow this  
Bauforum24

Wolffkran startet Sevice-Pilotprojekt

Recommended Posts

Bauforum24
Ganz im Sinne des diesjährigen CeBIT Motto ?Work and Life with the Cloud" präsentiert Wolffkran gemeinsam mit coresystems und proaxia sein Pilotprojekt für Serviceprozesse via Cloud-Computing. Serviceaufträge aus dem SAP-System können ab dem ersten März direkt auf das iPhone der Monteure und Elektrotechniker von Wolffkran übertragen werden. Für die Weiterleitung der Daten sorgt ein Cloud Connector der Firma proaxia. Mit der Standard Applikation coresuite mobile von coresystems können die Informationen abgerufen und verwaltet werden.

wolffkran_cloud_computing_0.jpg



Programme auf einem Rechner zu installieren ist ein aufwendiger Prozess und die spätere Verwaltung von Dateien kostet umso mehr Zeit. Mit Cloud Computing wird laut Wolffkran heute Zeit und Geld gespart. Das Prinzip ist einfach: Dank immer schnellerer Internetbindungen werden weniger Informationen und Programme auf einzelne Computer am Arbeitsplatz gespeichert, sondern auf Zentralservern im Internet, die auch als Cloud bezeichnet werden. Das ermöglicht einen permanenten
Zugriff der Dateien via Mobiltelefon oder PC.

Service schnell, effizient vernetzt

Cloud Computing wird ab ersten März auch für Serviceprozesse bei Wolffkran eingesetzt. Montage- und Elektrotechniker bei Wolffkran bekommen ihre Serviceaufträge ab März aus dem SAP System direkt auf ihr iPhone übertragen. Aufträge können so via App eröffnet, verwaltet, und schließlich abgeschlossen werden. Die Übertragung der Daten an das SAP-System erfolgt via Cloud asynchron, d.h. auch wenn keine Internetverbindung zwischenzeitlich besteht kann das Programm genutzt werden und Daten werden bei erneutem Empfang übertragen. Das spart laut Wolffkran Zeit bei der Disposition von Ersatzteilen und Serviceleistungen sowie beim Einsatz auf der Baustelle. Die Daten stehen nach Abschluss des Projekts sofort für die Abrechnung zur Verfügung. Gleichzeitig hat der Disponent bei Wolffkran stets einen Überblick über die verfügbaren Techniker.

?Diese innovative Lösung hat alle Verantwortlichen von Beginn an überzeugt und ist für uns ein erster Schritt zur Mobilisierung und Beschleunigung von SAP Prozessen", sagt Andreas Berg, CIO bei Wolffkran.

Besonders zufrieden ist Wolffkran laut eigener Aussage mit der drastischen Reduktion der Durchlaufzeiten bis zur Rechnungsstellung sowie mit der einmaligen Erfassung der Daten. In einer ersten Phase des Pilotprojekts werden Monteure und Elektrotechniker von Wolffkran in der Schweiz mit der mobilen Lösung ausgestattet ? in einer zweiten Phase erhalten alle weiteren Standorte das neue System.

Mehr News aus der Baubranche...

video.jpg

Bauforum24 TV Video: Wolffkran 700B
Bauforum24 TV Video: Wolffkran 1250B

externer_link.jpg

Herstllerlink: www.wolffkran.de

(Fotos:Wolffkran)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.