37 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo,
ich bin neu hier im Forum und hab auch gleich mal ein Problem. sad.gif

Ich habe mir einen Baggerlader Schaeff SKB 902 Bj. ´91 für meinen Hausbau gekauft. Jetzt musste ich feststellen, dass dieser im Fahrbetrieb, im schnellen Gang, keine Leistung bringt. Im "Kriechgang" habe ich eigentlich keine Probleme. Bei "längerer" Fahrt (ca. 400-500m) geht manchmal die Kontrollleuchte für die Hydraulik an. Hydraulik-Öl habe ich aber ausreichend drin.

Kennt sich jemand mit diesen Geräten aus und kann mir helfen??? Ich bin über jeden Tipp dankbar.
Bis zum Frühjahr muss das Teil problemlos laufen, da dann der Bau beginnt.

Vielen Dank im Voraus.

MfG
Thierfeldt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Geschrieben

Hallo,

Kennt sich hier denn wirklich niemand mit Schaeff Baggerladern oder Radladern aus? sad.gif
Die Technik ist doch wohl annähernd gleich. (denk ich mal)

Danke schonmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

da werden wir 2 wohl die einzigsten sein.

wir können ja mal per pn quatschen.

bin auch grad dabei meinen skl 500 zu checken und hab mich voll mit material eingepackt, infos von schaeff direkt und evtl. betriebe, falls mal die hydraulik spinnt.

kannst auch direkt bei schaeff anrufen, die sind sehr freundlich.

aber laut hydraulikexperten meinen die, ich hab noch lange freude damit. das zeug ist so robust, das hält "lange".

bin grad am abdichten von hydraulik, ausbüchsen von achse usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hmmm naja dann ist das wohl so. sad.gif

Ich habe mir jetzt über Atlas Thüringen erst einmal eine Ersatzteilliste besorgt. Da kann ich mir das Teil per Explosionszeichnung anschauen und Teile organisieren. Mich würde mal interessieren, welche Teile auch an anderen Fabrikaten verbaut wurden, damit man die Suche etwas ausweiten kann.

Die letzten Tage hat bei meinem SKB mal alles Wichtige funktioniert, obwohl ich immernoch der Meinung bin, dass der Allrad nicht richtig arbeitet. Aber jetzt spinnt das Selbstsperrdifferential. sad.gif

Meine Feststellbremse funktioniert schon von Anfang an nicht. Kann die nachgestellt werden oder muss ich Teile in der Achse wechseln? Hast du damit Erfahrungen?

MfG Thierfeldt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe seit 1983 mit Schaeff Geräten zu tun und im bsonderen auch mit SKB Baggerladern

Sollten sie noch Auskünfte brauchen stehe ich gerne für sie zur Verfügung.

Ich habe auch noch einen SKB 902 zu verkaufen.

Weiters verfüge ich noch sehr viele Ersatzteile für Schaeff.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.