Guest Kränchen

Meyer Werft Papenburg/Ems

Recommended Posts

HBA

Bilder vom 29. März:

 

PPM0329_01.thumb.jpg.9d48c52bf1a23f6c364c1b6f7a7795a8.jpg

 

PPM0329_02.thumb.jpg.e53402c844d40035e9e0958a8fbef241.jpg

 

PPM0329_03.thumb.jpg.ee15805ccf29a654f16b8c722238d4b5.jpg

 

PPM0329_04.thumb.jpg.07c3fbed9b0ddfc75971b572075c272f.jpg

 

PPM0329_05.thumb.jpg.7869d59dfc14e7d980824337b5b24cbe.jpg

 

PPM0329_06.thumb.jpg.c37b92bb3f7a79d99deb30a8e66ed194.jpg

 

PPM0329_07.thumb.jpg.c76133bd77d9158d560c6b70a2e677a8.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

HBA

Und ein Video von dem Tag:

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
HBA

Wir unterbrechen den Baustellenbericht für einen kurzen Moment, um das neueste Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft, die "Spirit of Discovery", welches eine der Bauhallen in der letzten Woche verlassen hat, vorzustellen:

 

Spirit.thumb.jpg.be27a3edd12b0ce0ebfe279aa88a2ab5.jpg

 

Und hier noch ein Rundgang ums Schiff als Video:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
HBA

Zurück zur Baustelle...

Der Sand zum Auffüllen der Baustelle kommt aus einer nahegelegenen und gerade erst erschloßenen Sandentnahme. Anstatt hier mit LKW- oder Traktorgespannen zu arbeiten, wird der Sand über eine ca. 2,5 Kilometer lange Strecke mit Hilfe von Rohren eingespült. Die Rohrleitung muß dabei auch noch den Dortmund-Ems-Kanal auf einer Straßenbrücke überqueren.

 

PPM0329_12.thumb.jpg.bf1fa733b04dc005c424da4cabea6897.jpg

 

PPM0329_13.thumb.jpg.bab5c6c0f6bc984ce2ac88a8f2c7fe26.jpg

 

Am 29. März war ein Mobilbagger Caterpillar M318D der Firma Bunte gerade damit beschäftigt, das Spülrohr auf Höhe eines Wirtschaftsweges unter die Erde zu verlegen, um die Durchfahrt frei zu halten.

 

PPM0329_08.thumb.jpg.bd0813c03c64e95a688cd7a613671c6e.jpg

 

PPM0329_09.thumb.jpg.0f0d301f8aa9d249fbc69540c2d070c2.jpg

 

Für den Betrieb des Saugbaggererschiffes in der Sandentnahme sowie den Betrieb der Spülleitung ist das niederländische Unternehmen C. J. Duivenvoorde Grond, Weg & Waterwerken zuständig. Diese war mit ein paar Transportern vor Ort.

 

PPM0329_10.thumb.jpg.e857e34ac38b814866b70394e4783b7a.jpg

 

PPM0329_11.thumb.jpg.5bb708534efc0667d8cc83a52b7892cb.jpg

 

An der Sandentnahme selbst hat Duivenvoorde seinen Saugbagger "Koen" (18m x 5m, 389kW) im Einsatz, zum Verrücken der Rohrleitungen gibt es einen Radlader Werklust WG35D.

 

PPM0329_14.thumb.jpg.dbfc0304e09cb75802253339c30e25a2.jpg

 

PPM0329_15.thumb.jpg.ba830a74ed5d75c53aa477aee817a9ff.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
HBA

Am 9. April war der Caterpillar 323D L noch immer damit beschäftigt, Traktorgespanne zu laden.

 

PPM0409_5.thumb.jpg.6df80aab044b19ebac4396151f9004e9.jpg

 

PPM0409_7.thumb.jpg.48628fc8bce8013b24e3d9f8b967af89.jpg

 

PPM0409_8.thumb.jpg.5c0a68909233d149e9f0e945c60c0225.jpg

 

PPM0409_9.thumb.jpg.dec600c2f7a596fa19ec2de0974831da.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.