Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,724

Allu Schaufelseperator SM4-12 - Infos und Erfahrungen in der Praxis


SirDigger
 Share

Recommended Posts



Das mit dem Terrastar werd Ich mir auf jeden Fall mal ansehen und ein Angebot einholen.

Leider schmiert der FireFox auf der HP immer wieder ab.


Hallo Digger,

ich weiß das TerraStar von der Firma Wolf Verschleißtechnik in Aschaffenburg vertrieben wird.
Sollte dir diese Auskunft weiterhelfen!

Gruss Dirk
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

es gibt zum ALLU Separator noch eine gute Alternative - nämlich "OPA" Kronenberger. biggrin.gif Opa Kronenberger ist Erfinder und ca. 85 Jahre alt, und vor ca. 3 Jahren, als ich das letzte Mal mit ihm Kontakt hatte, fit wie Turnschuh. OPA hat ein Patent auf Scheibe in Scheibe, das heißt, die Fräsköpfe und die Scheiben reinigen sich selbst beim Laufen. Außerdem hat er ein Patent auf die von ihm verwendeten Meißel, die sich ohne großen Aufwand wechseln lassen.



Hallo,

Nur zur Info, H. Kronenberger, dem mit sicherheit eingebührender Dank für sein Lebenswerk gilt, ist vor einigen Wochen verstorben.
Gedenkt in stiller Trauer einem "Großen" vordenker in der Bauindustrie.

Ich weiß nicht Ob ohne ihn das Thema Bodenaufbereitung in Deutschland einen so großen stellenwert hätte.
Link to comment
Share on other sites


Hallo,

Nur zur Info, H. Kronenberger, den mit Sicherheit ein gebührender Dank für sein Lebenswerk gilt, ist vor einigen Wochen verstorben.
Gedenkt in stiller Trauer einem "Großen" Vordenker in der Bauindustrie.

Ich weiß nicht, ob ohne ihn das Thema Bodenaufbereitung in Deutschland einen so großen Stellenwert hätte.



Hier kann ich nur zustimmen, die Info über das Ableben von Herrn Ing.Ing. E.J. Kronenberger habe ich gestern auch leider zur Kenntnis nehmen müssen. Edited by ZX250
Link to comment
Share on other sites

Hier mal einige Daten zu dem Schaufelseparator, den wir in den vergangenen Tage im Einsatz hatten:

Angemietet wurde die Maschine über die "Soilution GmbH" in Unna, die für Problemfälle im Bereich der Bodenstabilierung und -separierung immer beratend zur Verfügung stehen. top.gif

Der Gerätetyp: DSB 2-17 25 mm DiDB

Volumen Erde / SAE 1,5 m³, Siebfläche 1,4 m², Anzahl der Schlegel 81 Stück, Gewicht 2.030 kg ohne Adapterplatte.

DSC04040.JPG



Hier unser Urteil: Für trockenen Boden sehr gut geeignet, sobald der Boden feucht/plastisch wird, verringert sich der Durchsatz enorm.

Das Ergebnis: Total überzeugend, der gesamte Boden konnte vielseitig weiter verwendet werden und die Deponiekosten sowie der längere Transportweg zur Deponie wurden eingespart.
Link to comment
Share on other sites

Hallo...
die vorgenannte Separatorschaufel ist auch eigentlich nur für die Feinabsiebung (15 oder 25mm) gedacht.
Wenn feuchte bzw. bindig/plastische Böden bearbeitet werden sollen, dann ist es auf Grund des geringen Abstands der Scheiben untereinander klar, dass der Durchsatz sich deutlich verringert huh.gif

...aber auch da gibt es spezielle Wellen... teilweise sogar komplett ohne Scheiben. Da besteht das Problem nicht, dass sich die Scheiben mit Boden (+verfestigtes Bindemittel) zusetzen und auf einmal gar kein Durchsatz mehr da ist...

Scan150.jpg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...