F6L613

OPEL Blitz 1,75to-330

Recommended Posts

F6L613
Ne ne,

keine Sorge.
Der Kapitänmotor bleibt drin. biggrin.gif
Auch wenn der Verbrauch manchmal ganz schön heftig ist.
Außerdem liebe ich das gesäusel von dem 6-Zylinder wub.gif
Ich muss aber gestehen dass eine Feuerwehr schuld daran ist das ich mir den Blitz gekauft habe.
Überhaupt ist sie der Grund dass ich mir den Oldtimervirus eingefangen habe.
Damals war ich gerade 4 Jahre alt... blush.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

F6L613

Am beginn einer jeden Restauration steht das zerlegen.
Was sich bei dem kleinen LKW und der Hilfe durch meinen Freund und Mitstreiter Kurt
in ein paar Abendstunden erledigt hat... laugh.gif

K800_DSC06642.JPG


K800_DSC06669.JPG


K800_DSC06686.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F6L613

Beim abheben der Pritsche kam wieder der Bagger zur Hilfe.
Leider setzte mitten drin Starkregen ein. mad_red.gif

K800_DSC06690.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F6L613

Nachdem die Pritsche unten war kam gestern das Fahrerhaus dran.
Die ganz Woche über habe ich Leitungen, Kabel, Pedale abgeklemmt bzw. abgeschraubt.
Das restliche alte Benzin wurde in einen Kanister abgelassen und darf jetzt noch einen Rasenmäher antreiben.
Etwas Kopfzerbrechen bereitete mir das Abziehen des Lenkrades.
Denn zum herrausbauen benötigt man eigentlich ein Spezialwerkzeug.
Aber ein großer Schlitzschraubendreher, ein Stückchen Holz zum Unterlegen und eine große Portion Geduld und Feingefühl gehen auch.
Vielen dank an meine Freunde aus der Blitzschmie.de die mir da geholfen haben.
Danach kam wieder der Bagger von Kurt zum Einsatz.
Nach dem Abheben wurde das Fahrerhaus auf eine Palette gesetzt und zu den anderen Teilen weggestellt.
In der Nächsten Woche soll das Fahrgestell vollständig zerlegt werden.
Und ab hier soll der Wiederaufbau beginnen...

Das Fahrerhaus in der Schwebe.
Der alte Atlas mit Kurt am Steuer leistete wie immer gute Dienste.

K800_DSC06745.JPG



K800_DSC06744.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.