McOtti

Planierraupen made in UdSSR

Recommended Posts

Saugbagger

Hallo nette Bilder über die T100 füge auch eines ein denn ich besitze auch so ein Teil. Bräuchte aber dringend von
einem ne Reparaturanleitung denn das Teil ist zur Zeit def. sad.gif
Hat jeman sowas kreisch.gif

2005/07/post-1090-1120654858.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

D9G

Hoffe, dass nagelneue Raupen in diesem Thread nicht "off topic" sind.

Hier einige Fotos von der Baumaschinen-Messe CTT 2005 in Moskau.

Auf den ersten Blick sehr schick die Raupen. Bei näherem Hinsehen merkt man aber, dass nur die Farbgebung etwas frischer ist, ein paar Plastikverkleidungen oder ROPS-Bügel dran, aber im Grunde noch die gute alte russische Bauart.

Übrigens waren 80% der in 2004 in der Russischen Föderation verkauften Raupen aus einheimischer Produktion, nur 20% importierte Maschinen.

2005/07/post-62-1120838499.jpg

2005/07/post-62-1120838567.jpg

2005/07/post-62-1120838595.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
UB1213
Hallo nette Bilder über die T100 füge auch eines ein denn ich besitze auch so ein Teil. Bräuchte aber dringend von
einem ne Reparaturanleitung denn das Teil ist zur Zeit def. sad.gif
Hat jeman sowas kreisch.gif


Hallo, welches Problem hast du denn mit deiner T-100, ich habe noch eine Reparaturanleitung für den Vorgänger S-100, wobei sich das ganze nur im Motortyp unterscheidet.
Mfg.Jürgen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Holger
Hoffe, dass nagelneue Raupen in diesem Thread nicht "off topic" sind.

Hier einige Fotos von der Baumaschinen-Messe CTT 2005 in Moskau.

Auf den ersten Blick sehr schick die Raupen. Bei näherem Hinsehen merkt man aber, dass nur die Farbgebung etwas frischer ist, ein paar Plastikverkleidungen oder ROPS-Bügel dran, aber im Grunde noch die gute alte russische Bauart.

Übrigens waren 80% der in 2004 in der Russischen Föderation verkauften Raupen aus einheimischer Produktion, nur 20% importierte Maschinen.



Wie ich sehe, war Palfinger auch dort. Welche andere Hersteller waren dort vertreten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.