Spidermike

A Kran? welcher Typ

Recommended Posts

Kaiserkranfan
Hallo,
leider sieht man diesen Kran und auch seinen Nachfolger in Echt nur noch selten.
Diesem Kran sollte man alls Model (1:50 und 1.87) ein Denkmal setzen.
Währe schön wenn sich endlich ein Hersteller an diese Aufgabe wagen würde!!! klatsch.gif

Gruß Kaiserkranfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Spidermike
wave.gif Hallo Kaiserkranfan,

dem ist nichts hinzuzufügen.

Ich verstehe sowieso nicht, warum die Modellhersteller immer einen grossen Bogen um Turmdrehkrane(Untendreher) in Fachwerkbauweise machen. whistling.gif

Und möge die Bauma noch so toll sein, aber solch ein Modell wird auch diesesmal wieder ausbleiben. sad.gif

Gruß Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest stephan1964

wave.gif Hallo Kaiserkranfan,

dem ist nichts hinzuzufügen.

Ich verstehe sowieso nicht, warum die Modellhersteller immer einen grossen Bogen um Turmdrehkrane(Untendreher) in Fachwerkbauweise machen. whistling.gif

Und möge die Bauma noch so toll sein, aber solch ein Modell wird auch diesesmal wieder ausbleiben. sad.gif

Gruß Mike


Hallo!

also ich habe ja ab und an Kontakt zu Liebherr und Conrad und dort auch darüber schon mit der GL gesprochen (ich hätte zB gerne einen Liebherr 140/190 oder 190/260 kreisch.gif )

Aus Unternehmersicht ist das recht einfach:

Modelle bauen geht nur,wenn der ursprüngliche Hersteller abnickt und wenn dann die Stückzahlen, die abgenommen werden, passen. Niemand könnte "einfach so" ein Modell auflegen und dann ein paar davon verkaufen. Das Risiko, die Kosten nicht zu decken, ist einfach hoch!

Was ich mir vorstellen könnte:

wenn viele Interessenten sich auf ein Modell einigen könnten und vorbestellen, könnte ich mir vielleicht vorstellen, das mit Liebherr und Conrad mal zu besprechen!

Aber wie einigt man sich anonym auf ein Modell und wer bestellt sowas im Voraus auf Warteliste eusa_think.gif

machen wir doch mal einen Versuch:

wer würde zB für ca 400? ein 1:50 Modell eines LH 140/190 verbindlich bestellen shades.gif ?

Liebherr_140A190.jpg



Share this post


Link to post
Share on other sites
Vogt
Hallo Liebherr Baureihe A Freunde, hier ist Vogt,
Super Idee ein Maßstab 1: 50 Modell von Conrad oder etv. NZG zur Produktion zu bringen.
Bei Kleinauflage geht es nur nach verbindlicher Vorbestellung.
Maßstab 1: 50 ist gängiger Maßstab für diverse Baumaschinenmodelle, da wäre das größte Interessentenpotential. Ein Modell 140A/190 ist zu groß, der passt ja nicht ins Wohnzimmer!
Ein 25A/30 wäre ideal, sogar Ergänzungsversion mit 5m Mastverlängerung.
Vorbild wurde ab ca. 1954 in großer Stückzahl produziert, kompakt und preiswert, daher viel gekauft.
Ein M 1:50 Modell in Kleinserie würde etwa auch ca. 400 € kosten.
Der 11A/13 von Marks/ Rehau im M1: 87 als Fertigmodell nicht viel billiger- aber super Modell.
Mal ernsthaft drüber nachdenken,
Tschau Vogt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.