Kaiser

LIEBHERR 224EC-H/ 256HC/ 280EC-H

Recommended Posts

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

WEITZ
Hallo Zsolt,

Gut,diese Liebherr's 256 HC.
Der Erste mit der 4-Strang Hakenflasche ist ein 256 HC mit 20-Ton Katze und Haken.Der Ausleger darf nicht laenger sein als 48,3 m.
Ich weiss nicht genau ob da ein spezielles Datenblatt gibt von dieser 20-Ton Ausfuehrung.(suche noch so eines..)
Die Liebherr-Kranfans wissen darueber moeglich Bescheid!
(es gibt auch 256 HC's mit 2-Strang 16-Ton Katze.Ich glaube der Unterschied besteht aus groesseren Seilflaschen in der Katze mit groesserem Diameter wie bei der (normale) 12-Ton Ausfuehrung.)
Auch in Gentbrugge (Belgien) dreht so ein Typ mit der 20-Ton Haken.
Diese 20-Ton-Katze sieht (ein bisschen,V-formig) aus wie eine Katze von einem Liebherr 500 HC.
Der Zweite ist ein normaler 12-Ton-Ausfuehrung (steht auf der Hakenflasche).
Die ersten 256 HC's hatten eine sogenannten alten Kabine,wobei die obere Frontscheibe (Glas) nach oben rueckwaerts montiert worden ist. Auch waren die Laufkatzen mit dichten (geschlossene) Seilflaschen montiert in Statt von den jetzt uebliche offene Flaschen.

Gruss aus Holland,
Weitz

Share this post


Link to post
Share on other sites
czimbuli

Gut,diese Liebherr's 256 HC.
Der Erste mit der 4-Strang Hakenflasche ist ein 256 HC mit 20-Ton Katze und Haken.Der Ausleger darf nicht laenger sein als 48,3 m.
Ich weiss nicht genau ob da ein spezielles Datenblatt gibt von dieser 20-Ton Ausfuehrung.(suche noch so eines..)
Die Liebherr-Kranfans wissen darueber moeglich Bescheid!
(es gibt auch 256 HC's mit 2-Strang 16-Ton Katze.Ich glaube der Unterschied besteht aus groesseren Seilflaschen in der Katze mit groesserem Diameter wie bei der (normale) 12-Ton Ausfuehrung.)
Auch in Gentbrugge (Belgien) dreht so ein Typ mit der 20-Ton Haken.
Diese 20-Ton-Katze sieht (ein bisschen,V-formig) aus wie eine Katze von einem Liebherr 500 HC.
Der Zweite ist ein normaler 12-Ton-Ausfuehrung (steht auf der Hakenflasche).
Die ersten 256 HC's hatten eine sogenannten alten Kabine,wobei die obere Frontscheibe (Glas) nach oben rueckwaerts montiert worden ist. Auch waren die Laufkatzen mit dichten (geschlossene) Seilflaschen montiert in Statt von den jetzt uebliche offene Flaschen.


Hallo Weitz,

vielen Dank für die Identifizierung!! smile.gif

Viele Grüsse:
Zsolt Edited by czimbuli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.