Sign in to follow this  
Mr_Jay-X

Likufix System von Liebherr - Infos & Erfahrungen?

Recommended Posts

schnädderle

Beim Likufix wird ja u.a. auch ein Kabel am SW angeschlossen,der die Sperrventile und den Bolzensensor ansteuert zum öffnen des SW.

Gabs da schon mal Probleme und wenn ja,wie habt ihr es gelöst?

Ich für meinen Teil hab beide Systeme schon installiert, finde aber das Oilquick-System besser,da:

- die Schläuche zum SW neben der Koppel verlaufen und nicht davor und sie somit besser geschützt sind,wenns eng hergeht (z.B. an der Hausmauer entlang)
- am SW keine Überwachungssensoren und Sperrventile verbaut sind und somit steuertechnisch einfach gehalten ist.Es sind keine Kabel am SW vorhanden,die evtl. gequetscht werden können
-der Kupplungsblock besser geschützt ist,da mittig zwische Koppel und Stiel positioniert
-die Verriegelung immer spielfrei ist und über Hochdruck/Pumpendruck angesteuert wird
-die Installation wesentlich einfacher ist.Es muss z.B. kein Kabelbaum vom SW über Sperrventile Greifer drehen und Druckentlastungsventile ins FH gelegt werden und keine SW-Controllerbox installiert werden,das aus Platzgründen manchmal ein kleines Problem ist.
Zudem muss der Oilquick-SW nicht aufwendig wasserdicht gehalten werden,damit er nicht mit Regenwasser volläuft und im Winter einfriert.
Und wie im ersten Bild zu sehen,ist ne Likufix-Installation an einem NH-Kobelco E80B SR aus Platzgründen recht kompliziert,um alle Sperrventile unterzubringen.
2. Bild OQ 70/55 an E235B
3. Bild Likufix SW48 an E235B

2011/11/post-20905-1320607746_thumb.jpg

2011/11/post-20905-1320607756_thumb.jpg

2011/11/post-20905-1320608717_thumb.jpg

Edited by schnädderle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Cat 980H
Bei einem unserer Hitachi ZX350 ist nach ca 4 Wochen nach inbetreibnahme genau das Kabel abgeschert, dabei ging dann weder der Schnellwechsler auf noch zu.

Wie lange musstet ihr denn auf den Likufix warten?
Bei uns waren es sage und schreibe 6 Wochen bis die Schnellwechsler mal aufgetauscht sind um sie dann schlussendlich verbauen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schnädderle
Kann man so nicht genau sagen,aber der letzte SW hat ziemlich genau 12 Wochen gedauert nach Bestellung.
Das war echt der Hammer,die Neumaschine längst da,aber Likufix nicht.Das dem Kunden zu erklären............

Share this post


Link to post
Share on other sites
SirDigger
Was erwartet ihr? das sich Liebherr einen abbricht um ihr System an einen Bagger zuschrauen den Sie weder gebaut noch verkauft haben?
Und 12 Wochen sind noch relativ kurzfristig, da wartet man bei anderen Manschinen&Herstellern z Zt deutlich länger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Allgäuer
Hi,

wenn sich Liebherr keinen abbrechen möchte um diesen wechsler zu verkaufen dann wird das mit dem absatz dieses produktes aber in zukunft schwer werden.

der wechsler hat große nachteile, wie hier schon oft genug beschrieben, und mit diesen lieferzeiten wird das nicht einfacher neue kunden zu gewinnen.


ich möchte diesen wechsler nicht dranhaben,

hab erst kürzlich auf der baustelle bei nem kollegen beobachtet der einen LH 900 als ersatzgerät bekam.
eben mit likufix.
er wechselte meistens zwischen Tieflöffel und Humus Löffel.
wenn du den Humuslöffel ablegst und er das tut was die meisten dieser art machen, nämlich umfallen dann liegt die ganze anschlußplatte hinten im dreck!!!
macht ja tierisch sinn das ganze, und komm mir hier bitte keiner damit man muß sich halt einen platz suchen wo alles schön sauber is, diese zeit hat niemand und der aufwand steht in keinem verhältnis.
wenn ich erst rumkurven muß um ne schöne stelle zum hinlegen zu finden.
wer schon mal in einem feld oder wiese einen kanal verlegt hat weiß daß bei regen alles im matsch versinkt.
das ist der größte nachteil.
und was immer weider zu sehen ist daß bei likufix baggern sehr oft die tieflöffel einen schön breiten ölfilm hinten runter haben, weil der wechsler sifft.

meine meinung ist daß dieser wechsler keine allzu große zukunft haben wird,
aber ich laß mich in zehn jahren gerne eines besseren belehren..
gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.