Sign in to follow this  
caterpillar91

Der Absicherungsthread

Recommended Posts

FAT
Hallo,

schön wenn mal jemand an die Leute denkt die Baustellen absichern : )



Baustellen absichern (Aufbau von Beschilderung und Absperrmaterial) dürfen nur Leute mit MVAS-Schein.

Baken und Bakensysteme: TL und BASt ist wichtig!

Ein Bakensystem bestehend aus einer Bake,Warnleuchte (mit Dauerlicht) und der entsprechenden Fußplatte haben eine TL.
Also darf ich nicht irgend eine Bake in eine Fußplatte stecken oder eine X-belibige Warnleuchte oben drauf bappen.

Die Systeme müssen zueinander passen.


Fußplatten/Gewichte (Bezeichnungen) sind wichtig weil sich hier etwas aus standsicherheit und Statik zusammen setzt....Schilderkombination und Anfälligkeit bei Wind.

Hersteller gibt es unter anderem folgende:

Horizont (Klemmfix)
Nissen
Wemas

Also sollte man vorab entscheiden für welches System man sich entscheidet.

Flatterband ist von je her schon ein "no go" und wer Ausschreibungstexte gut liest stellt fest: nach RSA der neusten Fassung.


Anbei noch ein paar Bilder:

IPB Bild

IPB Bild



MfG Stephan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Straßenbauer1986
Mitlerweile ist man auf dem Markt der Verkehrssicherung sehr weit. Also da gibt es von Absturzsicherungen aus Kunststoff bis hin zu Mobilen LED Hinweistafeln ja schon fast alles. Da den richtigen Überblick zu behalten ist echt schwer. Grundlegende Sachen, wie aufstellhöhen von Schildern, In welche Richtung Baken zu stehen haben und vieles mehr. Habe da mal was gefunden, was wirklich zeigt, wie weit man in diesem Bereich ist gibt es auf dieser Seite unter Downloads http://www.bas-verkehr.de/ . Wirklich Intressante Lektüre. Habe schon fasl alle Broschüren komplett durchgelesen

Share this post


Link to post
Share on other sites
RSA95

Baustellen absichern (Aufbau von Beschilderung und Absperrmaterial) dürfen nur Leute mit MVAS-Schein

Das ist so nicht ganz richtig. Es gibt leider keine gesetzliche Schulungsverpflichtung - entsprechend sieht es in der Praxis auch aus.

Eine Schulungsverpflichtung ergibt sich ausschließlich aus dem Bauvertrag, bzw. den ZTV-SA 97, sofern diese Vertragsbestandteil sind. Hier wird inzwischen in vielen Ausschreibungen bzw. Verträgen festgelegt, daß die Nachweise nicht älter als fünf Jahre sein sollen.

Hat man einen solchen Nachweis nicht, kann man bei der Auftragsvergabe unberücksichtigt bleiben.
Ansonsten hat eine fehlende Schulung aber keine Auswirkung auf die Durchführung von Absicherungsarbeiten im öffentlichen Verkehrsraum.

...aber die Bilder sehen gut aus, obgleich ich etwas Bauchschmerzen im Bezug auf die Standsicherheit hätte (Windlast).

Share this post


Link to post
Share on other sites
caterpillar91
Hier werden alle möglichen Bakensysteme mit einander kombiniert, ist mir mal aufgefallen und auf den großen Straßenbaustellen weisen eingige Baken nach links und andere nach rechts wacko.gif blink.gif

Genau so schlimm ist es mit den Warnleuchten... Firmen hängen Freitags neue Leuchten auf und wenn Sie Montags wiederkommen haben nur noch 1/4 der Lampen eine Linse... mad_red.gif

Ich hab für unser Grundstück ings. 3 WEMAS Bakenfüße gekauft... Jetzt möchte ich mir noch für je 30,- zwei Tl. Baken kaufen, wenn irgendetwas vor unserem Haus abgesichert werden muss...Unser 500m Flatterband ist ja verboten... sleep.gif Allerdings ohne leuchten, keine Lust auf den ganzen Vandalismusschaden....

Mir ist hier aufgefallen, dass auch wenn alles per StVO, DIN / EN geregelt ist, das hier im großen und ganzen keinen Interessiert... Jeder sperrt anders ab.... blink.gif

wave.gif
Edited by caterpillar91

Share this post


Link to post
Share on other sites
Straßenbauer1986



Mir ist hier aufgefallen, dass auch wenn alles per StVO, DIN / EN geregelt ist, das hier im großen und ganzen keinen Interessiert... Jeder sperrt anders ab.... blink.gif

wave.gif


Genau das ist das Problem. Eigentlich sollte man ja mal so gemein sein, und Absichtlich nen Unfall bauen, und dann wen man die Polizei ruft, dadrauf hinweißen, dass der Unfall nur passiert ist, weil die Verkerssicherung nicht nach Richtlinien steht. biggrin.gif

Zum Beispiel Extra nachts gegen nen Schild rennen, in ner Dunklen Straße, wo die Mindesthöhe des Schildes nicht eingehalten wurde. whistling.gif

Da wird aber so manche Firma aber ganz schnell was an ihrer Absperr Politik ändern

Natürlich alles nur nen Scherz, weil so bekloppt ist hoffentlich keiner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.