Sign in to follow this  
Bauforum24

Baumaschinen-Designstudien für Cat und Takeuchi

Recommended Posts

Bauforum24

Auch bei Investitionsgütern wird Design zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor. ?Hässlichkeit verkauft sich schlecht" ? das Verdikt des großen amerikanischen Designers Raymond Loewy ist aktueller denn je und gilt immer mehr auch für Investitionsgüter. Denn angesichts des verschärften globalen Wettbewerbs und der zunehmenden Uniformität der Produkte wird Design auch im Business-to-Business-Bereich verstärkt zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor.

dominic_schindler_creations_cat_1.jpg



Maschinen müssen funktionieren. Gut auszusehen brauchen sie nicht ? diese Meinung ist in Teilen der
deutschen Wirtschaft immer noch weit verbreitet. Doch ist sie im Verschwinden begriffen. Denn sie zeugt von einer sehr eingeschränkten Vorstellung davon, was Design zu leisten vermag. Schließlich ist ein Produkt, egal, ob es sich um einen Lampenschirm handelt, um ein Auto oder eine Fräsmaschine, das wichtigste Aushängeschild eines Unternehmens. Design verleiht einem Produkt nicht nur ein markantes Aussehen, das es von Erzeugnissen der Wettbewerber abhebt, es verbessert auch die Ergonomie, transportiert das Corporate Design und spiegelt die Seele eines Produkts ? und damit auch des Unternehmens ? wider. Indem es die Teilevielfalt verringert, kann Design auch dazu beitragen, Produktionskosten einzusparen.

Darüber hinaus ist Produktdesign ein erstklassiges Instrument erfolgreicher Markenführung: Es dient als Profilierungsinstrument und Impulsgeber und schafft so Mehrwert.

Weiche Formen in harter Umgebung - Designstudien von Dominic Schindler Creations für Caterpillar und Takeuchi:

dominic_schindler_creations_cat_3.jpg



dominic_schindler_creations_cat_4.jpg



dominic_schindler_creations_takeuchi_1.jpg



dominic_schindler_creations_takeuchi_2.jpg



dominic_schindler_creations_takeuchi_3.jpg



Mehr aktuelle Meldungen aus der Baumaschinenindustrie...

externer_link.jpg

externer Link: www.dominicschindler.com

(Grafiken: Dominic Schindler Creations)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Ruston
wacko.gif Guter Job vom Grafiker ! Mich dünkt jedoch dass immer mehr alles 'zer-designt' wird, bis alles nach ''Dyson-Staubsauger'' aussieht... darum von mir nur 2,5 Punkte
Gruss
Ruston blink.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
BabyBell
Zunächst einmal Glückwunsch an Herrn Schindler und an Caterpillar: auf dem Papier einen ca. 120-Tonner wie einen Braun-Elektrorasierer zu gestalten dazu braucht es natürlich schon etwas ... klatsch.gif
Ob das Teil, wie auf den Bildern gezeigt, allerdings jemals zwischen Anzugträgern flanieren wird (oder anders herum), sei dahin gestellt, aber toll schaut's aus. Warum allerdings Herr Schindler diese unsägliche "Personal-Leiter" mit hinein gezeichnet hat bleibt sein Geheimnis. In Punkto Arbeitsicherheit wäre ein Personenaufzug bei diesem "epochalen" Entwurf ja wohl das mindeste gewesen. shades.gif
Insofern sind auch die Takeuchi-Spielzeuge etwas fehlgeraten - warum bemüht man in Zeiten rationalisierter Baustellen immer noch "dynamische Heckflossen" (siehe Kurzheck-, Hüllkreisbagger, etc. ...).
Ich attestiere dem Designer also einen ähnlichen Zugang zu Baumaschinen wie meinen 2,5jährigen Sohn (BOOAAHH, äyeehh wub.gif ) und Caterpillar immer noch genügend Finanzreserven, solche Spielchen zu unterstützen wink.gif .

Share this post


Link to post
Share on other sites
handreas
Warum allerdings Herr Schindler diese unsägliche "Personal-Leiter" mit hinein gezeichnet hat bleibt sein Geheimnis...
Insofern sind auch die Takeuchi-Spielzeuge etwas fehlgeraten - warum bemüht man in Zeiten rationalisierter Baustellen immer noch "dynamische Heckflossen" (siehe Kurzheck-, Hüllkreisbagger, etc. ...).
Ich attestiere dem Designer also einen ähnlichen Zugang zu Baumaschinen wie meinen 2,5jährigen Sohn (BOOAAHH, äyeehh wub.gif ) und Caterpillar immer noch genügend Finanzreserven, solche Spielchen zu unterstützen wink.gif .


Richtig!!

Da war kein Industrie-Designer am Werk, sondern ein Formenmaler laugh.gif

Zum Design gehört eben etwas mehr - unter anderem technisches Verständnis für das Gerät, was man "formen" soll, und natürlich ausgeprägter Sinn für Ergonometrie wacko.gif

Diese Leiter da am Muldenkipper - welch ein Schwachsinn!!! Dazu die völlig unübersichtliche Frontgestaltung... eine Zumutung! Korrekt auch der Einwand mit dem ausladenden Heck beim Minibagger.

"Form follows function" - das gilt bei Investitionsgütern in allerhöchstem Maße.

An CAT's Stelle würd ich die Entwürfe verstecken - aber offenkundig versteht die Abteilung, die sowas auch noch veröffentlicht, selber nix vom Produkt laugh.gif


Mr. Dominic Schindler - und die Auftraggeber - SETZEN, SECHS mad_red.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ruston
...aber die 870 W (RMS) Stereoboxen in der Front (Subwoofer - Unterflur ?) sind schon Geilomat !!! klatsch.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.