Sign in to follow this  
meisterLars

Auto mit Bitumen versaut

Recommended Posts

meisterLars
Aloha!
Ich hab eben eine ganz grausame Entdeckung beim Autowaschen gemacht: Bei uns im Ort wurde letzte Woche eine Straße im Dünnschicht-Kaltverfahren saniert. Meine Frau hat diese Straße am Mittwoch zweimal befahren, einmal morgens, da wurde der Verkehr per Baustellenampel geregelt und einmal Abends, da gab es gar keine Schilder mehr, obwohl die Straße voll Rollsplitt war. Morgens wurde der Verkehr laut meiner Frau über die bereits mit Haftkleber behandelte Fahrbahn geführt. Dabei wurden Schweller, Heckschürze und Alufelgen mit diesem schönen Zeug namens Haftkleber eingesaut. sad.gif
Das Auto (Skoda Roomster Scout) ist nagelneu, am 26.08. zugelassen und hat gerade mal 500km gelaufen. Ich bin gerade stinksauer... :rant: :rant: :rant:
Montag morgen werde ich bei der Gemeinde vorstellig werden und mir die Adresse der ausführenden Firma geben lassen.
Die Frage ist nur, wie es dann weitergeht???
Was soll ich tun, wenn die sich davon nichts annehmen? Verklagen? Anzeige erstatten? Oder soll ich jetzt am Wochenende schon Anzeige erstatten? Ich bin völlig ratlos :crybaby:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Mr_Jay-X
Anzeige erstatten!

Wenn ich das richtig erkenne hat die Baufirma fahrlässig gehandelt. Den eine mit Haftkleber besprühte Fahrbahn ist eigentlich fertig für den Einbau der Decke darüber. Und gilt somit nicht als Fahrbahn für Verkehr. Auch provisorisch nicht!

Schliesslich behandel ich die Fahrbahn ja für den weiteren einbau und nicht für den Verkehr

So würde ich dies sehen und argumentieren.

Hoffe du hast Glück und bekommst den Schaden ersetzt. Ich drücke mal die Daumen. Alle beide =)

Share this post


Link to post
Share on other sites
everell

Was soll ich tun, wenn die sich davon nichts annehmen? Verklagen? Anzeige erstatten?

mit Diesel oder evtl. mit Aceton oder Reinbenzin reinigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
meisterLars

mit Diesel oder evtl. mit Aceton oder Reinbenzin reinigen.


Sach mal brennst du??? mad_red.gif Das ist ein Neuwagen. yes.gif Da werd ich selbst nicht das Geringste versuchen, irgendwie das Zeug abzubekommen. Das lass ich einen Profi machen und die ausführende Firma zahlt mir das. wave.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
MoRCy
aktuelles Gesetz, da muss nicht mehr drauf hingewiesen werden

dient zur lichtung des Schilderwahns

Ansonsten ist das schlicht Betriebsrisiko in der Nutzung eines Kraftfahrzeuges

Neu hin neu her, meld den Schaden direkt der Rechtsschutzversicherung, mach garnichts selbst, damit evtl doch was bei raus kommt.

Haste keine? dumm gelaufen, die Stadt hat gewiss eine, ebenso die Firma

Sicher Beweise, Bilder der Straße und des Autos etc. Edited by MoRCy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.