Sign in to follow this  
Guest Kränchen

Cadillon Baukran 1016 von 1973

Recommended Posts

Guest Kränchen

ein vergleichbarer Cadillon, allerdings mit doppelt teleskopierbarem Turm, steht bei mir im Ort als Hofkran bei ner Baufirma rum. Falls Fotos erwünscht sind, bitte kurze Nachricht an mich.

@PHILOU: Das wäre doch mal 'ne Herausforderung, einen Untendreher mit dreiteiligem Turm zu bauen, oder?


Mit Brille wäre das nicht passiert!,

hab die Nachricht ganz übersehen ohmy.gif , natürlich wollen wir Bilder haben von dem Gerät yes.gif .
Ich dachte schon ich muß hier alles alleine machen shades.gif .
PHILOU wartet auch auf viele Detailbilder, dann kann er mal wieder zwischen Abendbrot und Frühstück ein verführerrisches Modell bauen. vibrate.gif vibrate.gif vibrate.gif

Kränchen wave.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Guest Kränchen

Nachdem ich vor einiger Zeit mal das Schwenkwerk am Kran repariert habe und mal genauer hingeschaut habe was den Rost betrifft, habe ich akuten Handlungsbedarf festgestellt.
Besonders am Unterwagen hat sich der Kernrost stellenweise sehr in die Tiefe gefressen und den Stahl auf die halbe Materialstärke schrumpfen lassen.
Da wir den Kran gerne noch einige Jahre stehen lassen wollen, weil er prima funktioniert, habe ich jetzt mit dem entrosten begonnen um an einigen Stellen schlimmeres zu verhindern.
Hier mal ein paar Bilder:

_Cadillon_1016_16._Oktober_2010__1_.jpg


Aus dem Unterwagen habe ich zwei Wassereimer voll Rostblätterteig geholt... whistling.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Kränchen

_Cadillon_1016_16._Oktober_2010__2_.jpg


Die Grundierung wird zweimal aufgetragen, ich verwende hochwertige Produkte von Brillux, mit Baumarktpampe braucht man hier erst gar nicht anzufangen top.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Kränchen

_Cadillon_1016_16._Oktober_2010__4_.jpg


Hier musste ich die dicken Rostschichten mit einem Bohrhammer entfernen... wacko.gif
Am Drehkranztopf sieht man gut die tiefen Grübchen im Material, spätestens in zwei Jahren hätte es hier ansonsten die ersten Durchrostungen gegeben. Edited by Kränchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.