Sign in to follow this  
Bauforum24

Tunnel unter Stadtzentrum von Schwäbisch Gmünd

Recommended Posts

Bauforum24
Schwäbisch Gmünd hat ein Problem. Ein großes Problem sogar: 40.000 Personenwagen und etliche tausend Lastzüge quälen sich täglich auf der Bundesstraße B 29 durch die Innenstadt. Eine Ortsumgehung soll die Verkehrssituation entschärfen und verbessern. Aufgrund der topografischen Gegebenheiten soll der Verkehr ab 2012 in einem Tunnel unter der Innenstadt hindurchgeführt werden.

bickhardt_bau_tunnel_schwaebisch_gmuend_01.jpg



Die Bickhardt Bau AG hat den Auftrag erhalten, die Tunnelausbruchmassen abzutransportieren und zu deponieren. Darüber hinaus sind die Verkehrswegebauspezialisten aus Kirchheim neben dem Erdbau auch für die Verlegung der Entwässerungsleitungen sowie sämtliche Asphaltierungsarbeiten und die Verkehrsführung zuständig.

bickhardt_bau_tunnel_schwaebisch_gmuend_02.jpg



Während der Bauzeit muss die Streckenführung nicht nur mehrfach verlegt werden, sondern es müssen auch drei Brücken abgebrochen werden. 10.000 m³ Betonabbruch und weitere 10.000 m³ Asphaltaufbruch fallen bei der Baumaßnahme an. Zudem gehört die Verlegung der Rems ebenfalls zu den im Zuge des Tunnelbaus dringend erforderlichen Baumaßnahmen.

Das insgesamt 2,2 Kilometer lange Bauwerk gliedert sich von West nach Ost in folgende Bauabschnitte:
  • Trog West (215 Meter),
  • Tunnel in offener Bauweise West (228 Meter),
  • Tunnel in bergmännischer Bauweise (1687 Meter),
  • Tunnel in offener Bauweise Ost (315 Meter) und
  • Trog Ost (87 Meter).

bickhardt_bau_tunnel_schwaebisch_gmuend_03.jpg



Herzstück ist das in bergmännischer Weise entstehende Tunnelmittelstück, das durch Bagger- und Sprengvortrieb von West nach Ost aufgefahren wird. 260.000 m³ Gesteinsmaterial fallen bei den Vortriebsarbeiten an, weitere 135.000 m³ im Zuge des Ausbaus der Tunneleinfahr- und Ausfahrrampen Ost sowie noch einmal 100.000 m³ beim Tunneltrog West. Das ist so viel Abbruch- und Ausbruchmaterial, dass in Kürze eine Brechanlage vor Ort aufgestellt werden soll.

bickhardt_bau_tunnel_schwaebisch_gmuend_04.jpg



Der Tunnel selbst hat einen Regelquerschnitt von 10,50 Metern. Die lichte Höhe des Fahrraumes beträgt 4,50 Meter. Parallel zum Haupttunnel entsteht zudem ein 1613 Meter langer Rettungsstollen. Die maximale Überdeckung beträgt 125 Meter.

Die Fertigstellung des ehrgeizigen Verkehrsprojektes, das mit Gesamtkosten von 230 Millionen Euro veranschlagt ist, soll im Spätsommer 2012 erfolgen.

bickhardt_bau_tunnel_schwaebisch_gmuend_05.jpg



Mehr Bauforum24 News...

(Fotos: Bickhardt Bau)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

scavatore

Hallo,

habe ein paar Bilder zum Tunnel sowie zur Verlegung der Rems. top.gif

P1050962.JPG


Share this post


Link to post
Share on other sites
scavatore

Einfahrt in offener Bauweise

P1050970.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.