Sign in to follow this  
O&K Fan

Deutz D 1600

Recommended Posts

O&K Fan

Tach ok...
Hat jemand von euch Infos zum Deutz D 1600 Radlder? eusa_think.gif
Das Gerät ist Baugleich mit dem D 1600 Zugschlepper und D 16006 Traktor, nur halt umgedreht..

Laut Deutz-Typenkompass wurden vom D16006 nur 30Stk gebaut.
Hier mal ein Auszug:
Der 16006 war als Radlader konzipiert, für den Einsatz als Schlepper wurde die Fahrtrichtung geändert.
Länge 6,20m, Wenderadius 5,10m, Leergewicht 9t
20 km/h vorwärts und rückwärts
Auf Wunsch mit einem Dieteg-"Flatterverdeck" (eine Kabine gab es nicht).
Den D 160 06 hat es zunächst mit horizontaler Motorabdeckung gegeben, später dann mit nach vorne abfallender Abdeckung.

im anhang noch mal der D1600

2009/04/post-8988-1241034880_thumb.jpg

2009/04/post-8988-1241034891.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

alex92
Hallo
Ich hab durch Zufall deinen Beitrag gelesen.
Der Onkel meines Vaters hatte damals ein Deutz Versuchsgut,
(jedenfalls denke ich das es ein Deutz Versuchsgut war, werde nochmal
nachfragen). Auf jedenfall hatte er mal einen Deutz 160 06.
Der Deutz 160 06 wurde ursprünglich als Radlader entwickelt, aber nie als
Radlader gebaut, sonder als Traktor, hierzu wurde lediglich der
Fahrerstand gedreht und der 4. Gang gesperrt (letzteres weiß ich aus
einem Buch). Aufgrund der Knicklenkung war der Traktor für
einige Arbeiten nur bedingt oder schlecht geeignet (z. B. vor
dem Pflug oder zum ziehen von Anhängern (Praxiserfahrung des
Onkels)). Weiterhin hatte der 160 06 keine Zapfwelle!
Wegen der schlechten Verkaufszahlen wurde die Produktion 1975 wieder
eingestellt.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen. Bei weiteren Fragen einfach melden!

Mit freundlichen Grüßen

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
alex92
Der Grund warum der 160 06 nie als Radlader gebaut wurde ist einfach,
Deutz wollte den Baumaschinen-Herstellern die ihre Motoren gekauft haben
keine Konkurenz machen.

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
F6L513
Tach,
Ich hab hier ein paar Bilder aus dem Deutzforum:
http://deutzforum.de/attachment.php?attachmentid=61848
http://deutzforum.de/attachment.php?attachmentid=61849
http://deutzforum.de/attachment.php?attachmentid=61871
Es schein ein Prototyp des einzigen existierenden Deutz Radladers zu sein, aufgenommnen in Geilenkirchen.
Hat irgendjemand Infos dazu??

Hier mal zum vergleich der anfängliche Prototyp des Deutz D 16006 Schleppers, man sieht deutlich das er als Radlader gedacht war. Die Schwingenträger sind ja auch noch vorhanden:
http://www.deutzforum.de/attachment.php?at...a287255d990b5dd

Share this post


Link to post
Share on other sites
QuAD

Fond this pic on a dutch site 

39313.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.