Sign in to follow this  
OTTO KAISER

Videos zur Arbeitssicherheit

Recommended Posts

speedy25

wusste nicht wo ich das Video einordnen musste aber schaut mal.Vllt verstehe ich da was falsch aber ein Sortiergreifer für solche zwecke zu benutzen...naja da würde ich doch lieber eine Schere nehmen und vorallem bei diesen arbeiten ein Abbruchgitter an die Kabine, aber korrigiert mich wenn ich da falsch liege. mad_red.gif ph34r.gif
wenn ich das sehe wie der mit dem Sortiergreifer umgeht kommen mir die Trännen sad.gif interessant wird es ab 11.00min,ich mein im Hintergrund zu hören "ey nimm doch ein Hammer".

Hier mal das Video:

http://www.youtube.com/watch?v=2SI4RF7Jzp0
Dennis


Ich glaube der Fahrer ist nicht ganz normal! wacko.gif mad_red.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

LIEBHERR - FAN

Ich glaube der Fahrer ist nicht ganz normal! wacko.gif mad_red.gif

Der Fahrer ist ein Depp ! mad_red.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
dennis diko
Hallo
Ich habe eben ein Video bei Youtube gesehen wo 2 namhaften Firmen (naja eine ist ziemlich bekannt für ihre Arbeitsmoral) aber die andere die ein Gebäude abbrechen mit samt Gerüst sad.gif .
Es geht darum das vor dem Abbruchgebäude ein Gerüst aufgestellt ist und vor dem Gerüst diese Schutzmatte mit einem Kran gehalten wird.

Meine Frage ist jetzt: Ist das normal ist dass das Gerüst samt Gebäude abgebrochen wird? Was würde der Gerüstbauer dazu sagen habe das noch nie gesehen dass das so gemacht wird.

Möchte das Video ehrlich gesagt nicht zeigen weil der Videomacher ziemlich bekannt ist was Decals betrifft und die 2 Abbruchfirmen und ich keine Lust habe auf Ärger darum frag ich lieber.


Dennis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kai
Habe ich auch noch nicht gesehen, ganz ehrlich.
Vielleicht sollte das so sein? Aber als Gerüstbauer würde ich sicher sagen: "Danke fürs Abbauen, hier ist die Rechnung" yes.gif wink.gif Dann gibt´s halt ein neues.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schlorg


ZITAT(speedy25 @ 29.03.13 - 23:33) *

Ich glaube der Fahrer ist nicht ganz normal! wacko.gif mad_red.gif

Der Fahrer ist ein Depp ! mad_red.gif




Ich finde es bedenklich, wie hier ohne Hintergrundwissen Leute beleidigt und Firmen in eine schlechtes Licht gerückt werden... Eigentlich isses eine Frechheit! Und der ein oder andere sollte sich mal wieder darauf besinnen.




Zu dem Video des Putman Abbruchs mit dem Sortiergreifer:

1. die Putman Gruppe kommt aus Holland ( http://www.putmangroep.com/ ). Ich glaube Geert-YKE hat einmal sehr gut erklärt, dass dort die Sicherheitsvorschriften anders sind. Die Kabinen der Bagger sind verstärkt und mit Panzerglas ausgestattet. Dies macht ein FOPS Gitter dort überflüssig. Ob das nun genau so sicher ist wie ein FOPS vermag ich nicht zu beurteilen, Fakt ist aber, dass sich die Firma wohl an die bei sich geltenden Vorschriften gehalten hat.

2. Was der, mit seinem Sortiergreifer macht ist ja wohl seine Sache oder? Ihr habt doch nicht im Entferntesten eine Ahnung warum er das macht. Ob ers aus freien Stücken und nach bester Laune macht oder weils der Capo angeschafft hat.

Erinnert Ihr euch an den P&Z Abbruch einer beschädigten Autobahnbrücke? Die haben das Teil aus Stahlbeton auch komplett mit einer Schrottschere kleingezwickt... Weils bressiert hat und es wurscht war ob die Schere nachher komplett überholt werden muss, das Teil musste halt möglichst schnell weg.

Ähnlich kann ich es mir hier auch vorstellen. Planänderung der Bauleitung, Noch keine Zange vor Ort, das Teil muss aber spätestens bis Abends niederliegen. Einsturzgefährdet... Whatever... Irgendeinen guten Grund wird es schon gehabt haben des Gebäude so niederzumachen... des Teil musste wohl möglichst schnell weg.

Selbst für den unwahrscheinlichen Fall, dass die des mangels besseren Wissens immer so machen, wird auch bei der Putman Group irgendwann mal jemand bemerken, dass es nicht normal ist 5-6 Sortiergreifer pro Jahr aufzuarbeiten und sagen: "Halt mal, wie machen das andere?"


Trotzdem: Den Fahrer als Idioten zu beleidigen finde ich echt grob! Des gehört sich nicht! sad.gif

Ihr könnt sicher anmerken, dass IHR Profibaggerfahrer des mit EUREM Sortiergreifer nicht so machen würdet. Die Vorgehensweise aber ohne Hintergrundwissen derart zu verurteilen ist fehl am Platz. wacko.gif



Zu folgendem:

Hallo
Ich habe eben ein Video bei Youtube gesehen wo 2 namhaften Firmen (naja eine ist ziemlich bekannt für ihre Arbeitsmoral) aber die andere die ein Gebäude abbrechen mit samt Gerüst sad.gif .
Es geht darum das vor dem Abbruchgebäude ein Gerüst aufgestellt ist und vor dem Gerüst diese Schutzmatte mit einem Kran gehalten wird.

Meine Frage ist jetzt: Ist das normal ist dass das Gerüst samt Gebäude abgebrochen wird? Was würde der Gerüstbauer dazu sagen habe das noch nie gesehen dass das so gemacht wird.

Möchte das Video ehrlich gesagt nicht zeigen weil der Videomacher ziemlich bekannt ist was Decals betrifft und die 2 Abbruchfirmen und ich keine Lust habe auf Ärger darum frag ich lieber.




Ich habe keine Bedenken, des Video zu zeigen, des Herr Birger vor gut einem Jahr auf Youtube gestellt hat und das seitdem rund 500.000 mal aufgerufen wurde... Wer schon mit solch merkwürdigen Andeutungen A sagt, der soll doch bitte auch B sagen oder es gleich lassen... aus dem komischen Text kann ja dann nur eine Gerüchteküche entstehen...

-edit-

Die Firma die mit der "Arbeitsmoral" angesprochen ist, ist wohl die Fa. Freimuth... deren LF war auf dieser Baustelle übrigens nur angemietet... wacko.gif

Wenn du "keine Lust auf Ärger" hast, dann stell auch nicht solche Sätze in den Raum!


es geht um folgendes Video:




Hier muss man allerdings zur Vorgeschichte folgendes Video kennen:




Hier konnte keiner was dafür, dass der Mittelteil des Gebäudes weggesackt ist. Es war nix falsch berechnet und der Fahrer des LF hat auch nix falsch gemacht. Ist einfach blöd gelaufen und nunmal passiert.

Ich bin mir nichtmal sicher, dass das Gerüst deswegen nicht abgebaut wurde, weil der Mittelteil des Gebäudes eingestürzt ist, sondern ich denke, dass es ohnehin von vornherein geplant war das Gerüst stehen zu lassen um den angrenzenden Bebauungen Schutz zu bieten. Bei den Summen um die es bei solchen Rückbauaufträgen geht, ist ein altes "Opfer"-Gerüst als Schutzmaßnahme ein zu verschmerzender Kostenfaktor.

So... auch von mir nur Vermutungen zu diesem Sachverhalt, wenn es jemand genau weiß, wäre ich sehr an diesen Informationen interessiert. smile.gif



Manche sollten auf jeden Fall mal a bisserl drüber nachdenken, was Sie so von sich geben...


der Schlorg Edited by Schlorg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.