Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,554

Umfrage: Schnellwechsler - welchen nutzt ihr?


komatsu1250
 Share

Welchen Schnellwechsler nutzt ihr?  

2 members have voted

  1. 1. Welchen Hersteller?

    • Lehnhoff
      94
    • Verachtert
      26
    • SMP
      11
    • Oilquick
      55
    • Liebherr
      36
    • Cat
      4
    • anderen
      36
  2. 2. Welche Bauart?

    • mechanisch
      104
    • hydraulisch ohne Mediumkupplung
      62
    • hydraulisch mit Mediumkupplung
      96
  3. 3. Welche Bauart?

    • mechanisch
      104
    • hydraulisch ohne Mediumkupplung
      62
    • hydraulisch mit Mediumkupplung
      96


Recommended Posts

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Also diese Umfrage finde ich in Ordnung.
Ich muss sagen wir nutzen vom Minibagger bis zum 35 to. Oilquick, und sind damit mehr als zufrieden.
Bei unseren "Grossgeräten" haben wir die Geräteerkennung dabei und es funktioniert einfach klasse.

Gruss Michel
Link to comment
Share on other sites

Nutzen auf Allen unseren Baggern Hydraulische VTN Wechsler...

Auf unseren Minis sind Lehnhoff Wechsler drauf...

Sind damit sehr zufrieden da man sie auch im Hochlöffelbetrieb nutzen kann ! Ebenso gibt es auch kein Wackeln des Anbaugerätes.

Im Inneren befindet sich heier ein L Fürmiges Teil welches mithilfe eines kleinen Zylinders an den Hinteren Bolzen gepresst wird top.gif

Anbei eine Kurze Grafik zur Funktionsweiße top.gif

2009/03/post-5900-1235922841_thumb.jpg

Edited by Liebherr123
Link to comment
Share on other sites

Bei unseren Minis haben wir die Lehnhoff Wechsler drauf.
Bei unseren grösseren haben wir uns für Likufix von Liebherr entschieden, weil wir da vom 12- 34 Tonnen Bagger den gleichen Wechsler haben, und so die Anbauwerkzeuge beliebig tauschen können.
Link to comment
Share on other sites

Hallo, wir kaufen neu, soweit nicht andere SW bei gleichen Baggertypen vorhanden sind, LEH-Wechsler, Idar Oberstein (war früher mit Lenhoff zusammen). Riesen Vorteil: kein Umbau, die Löffel benötigen nur einen weiteren Bolzen!!!-
Auf eindringliche Einwirkung von einem Komatsu-Vertreter ließen wir uns vor ca. 5 Jahren aufgrund von Gewährleistungsvorbehalten dazu überreden, für ausschließlichen Einsatz im Felsreißen, für unseren 35 to Komatsu Bagger einen Lehnhoff- Wechsler zu kaufen. Der ging aufgrund eines gravierenden Herstellungsfehlers nach 2 Jahren ohne Vorankündigung zu Bruch. Dadurch brach die Schwinge, verbog sich der Löffelzylinder und entstanden Schäden am Stil. Lenhoff reparierte den Wechsler kostenlos- die Kosten von über 15.000 € an Komatsuteilen und Zylinderreparatur, blieben an uns voll hängen, weder der Händler, noch Komatsu beteiligten sich daran.
Bei diesem Händler kaufen wir nie wieder, haben aber in der Fa. Schlüter einen neuen fantastischen Komatsu-Händler gefunden.Gruß hansernst
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...