516 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

...

2006/03/post-1533-1143232930_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Geschrieben

Hallo,
weiß vielleicht jemand von Euch, wie das 2. Auslegerstück des GTMR336 (oder 331, ist im Prinzip das selbe) umgeklappt wird, sprich von der Arbeitsstellung bis hin zum Transportzustand?? Hab nun schon etliche Fotos dieses Typen gemacht und bin mir dessen immer noch nicht so ganz im klaren. Das muss irgendwie schräg abgeklappt werden um am ersten Stück anzuliegen. Ebenso bin ich mir nicht ganz sicher, wie der Turm aufgestellt wird... Es funktioniert nicht wie bei den heutigen Liebherr Untendrehern.. Muss aber irgendwie über den Flaschenzug zur Turmkletterung funktionieren. Und, hat der Kran in der Drehbühne neben den Winden für Hubseil und Kletterung auch noch eine für den Galgen zur Selbstballastierung?? Bin der Meinung: Ja. Aber sicher sagen kann ich das net... Wüsste aber sonst auch keine andere Lösung. Für den Galgen ein anderes Seil, z.B. das Hubseil verwenden, wäre in meinen Augen schwachsinnig.
Wäre sehr dankbar für Eure Hilfe,
der GTMR-336 in 1:30 aus Holz wartet... wink.gif

Viele Grüße,
Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben


Hallo,
weiß vielleicht jemand von Euch, wie das 2. Auslegerstück des GTMR336 (oder 331, ist im Prinzip das selbe) umgeklappt wird, sprich von der Arbeitsstellung bis hin zum Transportzustand?? Hab nun schon etliche Fotos dieses Typen gemacht und bin mir dessen immer noch nicht so ganz im klaren. Das muss irgendwie schräg abgeklappt werden um am ersten Stück anzuliegen. Ebenso bin ich mir nicht ganz sicher, wie der Turm aufgestellt wird... Es funktioniert nicht wie bei den heutigen Liebherr Untendrehern.. Muss aber irgendwie über den Flaschenzug zur Turmkletterung funktionieren. Und, hat der Kran in der Drehbühne neben den Winden für Hubseil und Kletterung auch noch eine für den Galgen zur Selbstballastierung?? Bin der Meinung: Ja. Aber sicher sagen kann ich das net... Wüsste aber sonst auch keine andere Lösung. Für den Galgen ein anderes Seil, z.B. das Hubseil verwenden, wäre in meinen Augen schwachsinnig.


Hallo Kai,

hier sind einige Fotos aus einem Prospekt, die Dir helfen können. smile.gif Das letzte Auslegerstück wird durch Hubseil unten dem mittleren Stück geklappt (entschuldige, wenn ich nicht richtig schreibe, mein Deutsch ist noch nicht einwandfrei rolleyes.gif ). Aufstellung und Turm-Teleskopierung ist - soviel ich weiss - mit dem gleichen Seil geschafft. Na ja, Selbstballastierung braucht ein anderes Seil. smile.gif

Grüsse aus Ungarn
Zsolt

2006/04/post-1533-1145701421_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

...

2006/04/post-1533-1145701589_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

...

2006/04/post-1533-1145701675_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.