Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
André

Copyrights beachten!

Recommended Posts

André
Fotos, Texte, Videos oder sonstiges Material welches fremden Urheberrechten unterliegen darf im Bauforum24 ohne Genehmigung des Rechteinhabers nicht veröffentlicht oder angeboten werden!

In einem Forum kann der Betreiber und das Moderatoren Team unmöglich vollständige Kenntnis von potentiellen Urheberrechtsverletzungen in geposteten Beiträgen haben. Sobald das Admin- und Moderatoren Team Kenntnis von solchen Beiträgen erlangt werden solche entfernt.

Es ist darum auch die Pflicht eines jeden Mitgliedes sich zu informieren ob veröffentlichtes Material fremden Urheberrechten unterliegt. Bei Download von einer fremden Website, ohne Einverständnis des Betreibers dieser Website, werden die Copyrights dagegen wissentlich verletzt. In so einem Fall kann keine Gutgläubigkeit unterstellt werden.

Auch das übernehmen von Texten unter Angabe der Quelle ist eine Verletzung des Urheberrechts.
Zwar mag es für den Laien dann nicht mehr schwerwiegend erscheinen aber damit hat der Rechteinhaber nicht sein Einverständnis gegeben.

Was unter Gestattung der Quellenangabe laut §50 Urheberrechtsgesetz gestattet ist:

Berichterstattung über Tagesereignisse

Zur Berichterstattung über Tagesereignisse durch Funk oder durch ähnliche technische Mittel, in Zeitungen, Zeitschriften und in anderen Druckschriften oder sonstigen Datenträgern, die im Wesentlichen Tagesinteressen Rechnung tragen, sowie im Film, ist die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Wiedergabe von Werken, die im Verlauf dieser Ereignisse wahrnehmbar werden, in einem durch den Zweck gebotenen Umfang zulässig."



Eindeutig redaktionell bearbeitete Inhalte fallen aber nicht darunter und schon gar nicht redaktionelle Ausführungen über Technik oder Verfahren bei Baumaschinen. Da ändert auch die Quellenangabe nichts.

Auch das Zitieren von Meldungen aus der Presse (z.B. dpa Meldung) ist nicht gestattet. Um beim Beispiel der DPA Meldung zu bleiben: DPA Meldungen sind nicht kostenlos. Jede Redaktion muss für die Veröffentlichung der DPA Meldung zahlen.

Auch Scans aus Prospekten, Katalogen oder Zeitschriften dürfen nur mit Zustimmung des Rechteinhabers gepostet werden, siehe dazu auch dieses Thema.

Sollten Mitglieder hier mehrfach durch das veröffentlichen von urherberrechtlich relevantem Material auffallen oder kann Vorsatz angenommen werden, wird der Account des Mitglieds gelöscht.

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum.

Gruß,

André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten gesperrt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.