Reachstacker † 2016

Morrisville Maintenance Shop

Recommended Posts

Reachstacker † 2016

Erst mal eine kurze Vorstellung um was es hier geht.
Morrisville ist ein containerisierter Güterbahnhof der Norfolk Southern Eisenbahn AG.
Die Operation läuft 24/7 und wird mit 5 Containermaschinen und 10 Hofsattelschleppern durchgeführt.
Die Wartungsabteilung kümmert sich um diese Geräte.
Es handelt sich hier um "Kontrakt Wartung" zum Festpreis.
4 Auflegerschlosser, verantwortlich für Chassis und Aufbauten, Wartung und Instandsetzung.
2 LKW Schlosser, Wartung un Reparatur von 10 LKW's
2 Schlosser für Reachstacker und Container Handlers
1 Pete, Hauptschlosser,Verantwortung: Im Hof rumstehen und wichtig aussehen tongue.gif

Ich finde das Wort "Schlosser" echt Urdeutsch und bevorzuge es über solche Neuschöpfungen wie Elektriker, Mechaniker und Mechatroniker, meine Wahl biggrin.gif

Meine Hauptaufgabe besteht darin dem Chef zu erklären warum wir soooo viel Geld und Zeit
brauchen um ein Bremslicht auszuwechseln. "Mein Gutster, da brauchen 2 Mann 12 Stunden, weil wir das Getriebe ausbauen müssen um von hinten an die Leuchtbirne ranzukommen"... Ach Ja, "Das geht nur auf Überstunden, weil wir das Licht ja im Sonnenschein garnicht sehen können!"
Er ist immer von meinen Hochtechnischen Erklärungen sehr beeindruckt und vergleicht mich oft mit Einstein. whistling.gif
Natürlich ist da auch der Abteilungsleiter der Produktion dem ich lächelnd erklären muss warum die Maschinen nie Betriebsbereit sind wenn er sie braucht. blink.gif
Seit 2 Jahren habe ich nun erfolgreich alles durcheinander gebracht, sehr zur Freude aller Beteiligten laugh.gif

Ganz seriös liegt die Schwierigkeit darin das die Züge einen Fahrplan haben, soll heissen das ganz egal wie , der Zug muss beladen werden auch wenn ein Schlosser auf dem gegengewicht mitfährt und ein Drähtle mit den Fingern zusammenhält... kreisch.gif

Das Gebäude ist etwa 40 Jahre alt und sieht entsprechend aus, deswegen auch mein Ausdruck: :Wie an der Ostfront.
Ich weiss nicht ob es die TV Serie "Stalag 13" in Deutschland gab, aber es ist in dem Sinne gemeint. wink.gif

Genug Vorstellung, hier mal ein paar Bilder:

Idealisierte Darstellung der Werkstatt (Frühes Mittelalter) zu Propagandazwecken

Morrisville_shop2.JPG


Bitte notieren sie Moderne Ausrüstung, am Telefon ist sogar ein Knopf "Allgemeine Panik Hier Drücken"
Auf englisch: 1-800-lets-Panic-Together kreisch.gif
Das Bild hängt jetzt in fast allen Büro's der Firma klatsch.gif

Wie es wirklich aussieht:

MV___Backdoor_small_004.jpg



Gehts gleich weiter klatsch.gif




Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Reachstacker † 2016

Shop links, mit Werkzeugkiste, Wäschetrockner und Öltanks

1206_sunday_twistlock_paint_025.jpg


Vordergrund: Twistlock, die Geschichte kommt auch noch....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Reachstacker † 2016

Befehlsbunker der Schrauber Streitkräfte komplett mit Schutzhelm:

MV_Office_straw_1.jpg



Hochgeheime info auf dem Bildschirm ... blink.gif

Oben links: Ohms Tabelle, zur berechnung des gegnerischen Widerstandes
Oben Links: "Muttley" Was die Jungens wirklich vom Chef halten. wacko.gif
Unten links: Mobile Kaffee Kartuschen (Edelstahl) Für die exclusive Benützung bei Thüringer Freiwilligen... shades.gif
Mitte Unten: Messgerät zur genauen Berechnung von Flankierungsbewegungen...
Mitte Oben: Schutzhelm zur Abwehr von Kosmischer Strahlung, mit eingebauter Aufpralldämpfung
gegen schwere Projektile (30 Tonnen Kisten die aus dem Himmel fallen und so...)

Man hats eben nicht einfach wenn man alles alleine machen muss... sleeping.gif

Propagandabild der Truppe in Hab Acht Stellung, der Schlauaussehende bin ich (Wer den sonst?) eusa_think.gif
Schlauerweise trage ich Tarnkleidung (wegen den Spionage Satelliten...)
Sonst könnte mich ja jemand finden wenn die mich brauchen whistling.gif

mv_crew__mid_004.jpg



Das sieht im Alltag wenn die Chefs nicht da sind natürlich ganz anders aus.... whistling.gif Edited by Reachstacker

Share this post


Link to post
Share on other sites
Reachstacker † 2016

Mehr vom Shop:
Luftstation:

Parker_Work_Station_006.jpg


Sieht so einfach aus... Aber als ich hier anfing waren alle Leitungen direkt an den Kompressor angeschlossen. kreisch.gif
Keine Filter, Keine Druckregulatoren, keine Öler....
Und die Jungens am Heulen weil ihre Luftwerkzeuge laufend kaputt gingen.
Da hab ich dann, mit Hilfe alter Kopien von "Neues Deutschland" so eine Art 5 Jahres Plan entwickelt.
Die Devise: "Mit Pete unverzagt in die Zukunft!" top.gif
Ganz mit roten Bannern und so wink.gif
2 Jahre später können wir uns nun Stolz und ohne Beschämung fast mit jeder Deutschen Werkstatt des Jahres 1953 vergleichen. Im Jahr 3000 müssten wir es eigentlich ins Jahr 1999 geschafft haben, das ist jedenfalls Unser Plan tongue.gif

Weiter gehts im Wahnsinnstempo:

Parker Hydraulik Station, Luft braucht jeder, erstmal aus Überschussteilen eine Leitung gelegt:

Parker_Work_Station_crop_001.jpg



Habe mich entschlossen den Rest als neues Thema unter Hydraulik aufzumachen.

Gruss, Pete wave.gif

Edited by Reachstacker

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flexxi
Muss ja mal sagen das ihr ne echt heisse Werkstatt habt... klatsch.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.