Sign in to follow this  
deepdigger

Prallmühlen, Backenbrecher usw.

Recommended Posts

deepdigger
Hab da mal ne Frage, die mich schon länger interessiert: Was ist der Unterschied zwischen Prallmühle und Backenbrecher und anderen Methoden der Aufbereitung?

Wo wird welches System angewendet und wieso?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

BugsBunny
Also das würde mich auch interessieren. :-)

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bergziege
Hallo Leute,
so ganz grob mal:
Der Backenbrecher besteht aus zwei Platten, die in einem spitzen Winkel zueinander liegen. Eine ist fixiert, die andere bewegt sich hin und her, und zermahlt so das Gestein. Man kann richtig sehen, wie das Gestein zerbissen wird. Was klein genug ist fällt unten durch, der Rest wird weiter "durchgekaut".

Die Prallmühle besteht aus einem Behälter in dem sich auf einer Achse ein Rotor dreht. Der "zerschlägt" das Mahlgut. Der Behälter hat innen noch ein Sieb, wodurch Endprodukt und Mahlgut getrennt werden.

Der Backenbrecher wird für feste bis mittelfeste Gesteine genommen.
Die Prallmühle eher für mittelfeste und weichere Materialien.

Ich hab andere Sachen schon besser erklärt. Irgendwie fällt es mit nicht besser ein. Vielleicht konnte ich aber trotzdem helfen.

Glück Auf
Chistine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Reachstacker † 2016

Die gute Christine hat das ja eigentlich schon sehr gut erklärt.
Ihre Erklärung hat mich aber beflügelt mal schnell nach Bildern zu gucken.
Bilder ham'mer ja alle gerne smile.gif

So, dann mal für die Wissensdurstigen hier ne ganze Seite zu Prallbrechern und Mühlen yes.gif

In ihrer Urform sieht die Innenseite einer Prallmühle aus wie eine alte Handkaffeemühle
Info mit Bildern (deutsch) hier: http://www.stbg.de/Zeitung/se204/aufber.htm


Querschnitt Backenbrecher:

Backenbrecher.jpg


Source: Wikipedia, released for common use

Gruss, Pete wave.gif Edited by Reachstacker

Share this post


Link to post
Share on other sites
deepdigger
Danke schon mal für die Antworten!!

Aber was ist dann eigentlich der Unterschied zwischen einem stationaren Schotterwerk und mobilen Brechern und Siebanlagen?

ok, ich vermute die Leistung wird anders sein, und natürlich hat ein mobiler Brecher einfach den Vorteil mobil zu sein.
Könnte man aber auch mit einer Kombination mobiler Brecher/ Siebanlage hochwertigen Schotter für z.B. Betonherstellung gewinnen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.