Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
KaelbleSL28

Walzen von Kaelble

Recommended Posts

F6L613

Das zweit Bild

2008/10/post-10182-1223059496_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

F6L613

K800_DSC02504.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F6L613

K800_DSC02505.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hansernst
hallo, zum Gerätetransport wurde kein Aufreißer an Walzen bebenötigt, sondern zum Aufreißen, z.B., wenn eine Teerstrasse neu aufgebaut werden sollte, wurde der Belag mittels Walze und Aufreißer angerissen. Dies musste mit viel Schwung geschehen, da die glatten Räder der Walze bei Widerstand leicht durchdrehten.-Die neuen Strassen wurden bis in die 50-er Jahre im Unterbau hergestellt mit Stücksteinen(die von Hand gesetzt wurden), die dann gewalzt wurden. Wenn einige Köpfe herausstanden, konnte man diese mittels Aufreisser "köpfen" oder ganz herausreißen, um eine Ebenheit zu erzielen. War der Unterbau eben hergestellt, wurde mit Anspritzen von Teer und absplitten der Endbelag fertiggestellt.- auch konnte man die Teerbeläge anreißen, wenn Kanäle (die kamen damals viel später als die Strassen) hergestellt werden sollten. Dies ging schneller und günstiger, als alles mittels Kompressorhammer zu lösen. Im heutigen Zeitalter, wo es für jede Arbeit ein Gerät gibt, kann man sich kaum noch vorstellen, wie vor 60 Jahren noch gearbeitet (und zwar körperlich im wahrsten Sinne des Wortes) werden musste.Gruß hansernst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F6L613

Als ich neulich zur Arbeit fuhr, lief mir diese Kealbe Dreiradwalze über den Weg kreisch.gif
Sie stand bei der Firma Sandstrahl Bay.
Leider war das Typenschild abgeschraubt. sad.gif
So dass ich weder Typ noch Baujahr festellen konnte.
Vielleicht weiß ja jemand mehr klatsch.gif

K800_DSC03667.JPG


K800_DSC03668.JPG


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.