Sign in to follow this  
André

Akkuschrauber - Eure Favoriten? Makita, Bosch, Metabo, DeWalt, etc

Rate this topic

Recommended Posts

André
Einige von Euch haben vermutlich auch öfter mal einen Akkuschrauber in der Hand.
Ich habe nach schlechten Erfahrungen mit einem Bosch (grüne Serie - kaum gebraucht --> Motor durch), vor ca. 5 Jahren einen Metabo Impuls 12 Volt Akkuschrauber gekauft. Läuft einwandfrei aber für einen anstehenden Dachausbau überlege ich mir noch einen neuen anzuschaffen.

Was sind Eure Favoriten unter den gängigen Marken wie Makita, Bosch (Blaue Serie), Metabo, DeWalt, Hitachi, Fein, Hilti, Festool, etc.

Ich habe mir mal den Makita BDF 440 RFE mit Li-Ion Akkus angeschaut. Das Gerät macht auf mich einen guten Eindruck. Schön kompakt, sehr wertiger Eindruck. Eure Meinungen & Erfahrungen?

Grüße,

André

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Guest HS 100
Also bei uns im Betrieb haben wir einen BOSCH GSR 12 V...
Hab selbst nur wenig damit gearbeitet aber von der Leistung ist der meines achtens ganz gut...

Läuft auch schon einige Zeit...


LG
HS100

Share this post


Link to post
Share on other sites
meisterLars
Im Betrieb brauchen wir eigentlich nie Akkuschrauber, privat bin ich vom Metabo (k.A. welches Modell, Papa seiner) absolut überzeugt. Der Akkuschrauber ist mittlerweile 10 Jahre alt, hat schon etliche Renovierungen und meinen Haus-Innenausbau mitgemacht und hat momentan leider Zwangspause. Diese aber nicht, weil irgendwas am Gerät kaputt ist, nein, das Ladegerät hat als erstes Glied in der Kette seinen Geist aufgegeben... mad_red.gif

Naja, ein neues ist schon bestellt.



BTW... Wenn ich mal irgendwann genug Zeit im Portemonnaie hab, werd ich mir entweder nen Metabo oder nen Makita Akkuschrauber holen. Das sind imho die besten. top.gif


Ach ja, mein eigener Akkuschrauber ist von Einhell... nur ein Akku dabei, dieser entlädt sich ständig selbst, man muß also mindestens 3 Stunden, bevor man was schrauben will, den Akku ans Ladegerät anschließen. Kraft hat das Teil übrigens auch nicht, wie eigentlich alles von Einhell. whistling.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alexander Schwabe
Achja Akkuschrauber ... ein leidiges Thema, aber auch momentan sehr interessant für mich.

Bei Akkuschraubern ist wie bei allem, der eine schwört auf Bosch und der andere auf Makita usw.. Man kann sich leider auf dem derzeit sehr großen Markt kaum noch für eine Marke entscheiden, denn jeden einzelnen testen ist unmöglich.
Die "grünen" Bosch Schrauber kann man wirklich vergessen, den würde ich mir für den Heimgebrauch niemals holen, für Leute die einmal im Jahr einen Schrank aufbauen ok, aber zum richtigen richtigen Baueinsatz sind die fürn Ar***.

Allgemein bin ich auch einer von dem Makita Infizierten, ich habe nun schon oft genug mit solchen dieser Marke gearbeitet und bin vollstens überzeugt von Qualität, Preis und Arbeitsweise. Die neuen kleinen Makitas will ich demnächst umbedingt mal testen, allerdings tendiere ich derzeit zu diesem Modell.

Was manch andere Marken wie z.B. Metabo und DeWalt betrifft habe ich nur gute Erfahrungen gemacht und nur gutes gehört, allerdings ist keine so gut wie Makita wub.gif

Am besten ist, du schaust dir den Schrauber mal im Shop in deiner Nähe an oder gehst zum nächsten Werkzeugfachmarkt (nicht Baumarkt) und vergleichst ihn mal mit anderen Modellen. Was ich auch noch empfehlen darf, sind sind Bohrfutterspannweiten von 13 mm, denn mit 10mm hat man schon oft verloren, vorallem bei manchen Lochkreissägen und nicht jeder Akkuschrauber mit sehr hohen Voltzahlen ist gut, 12-14 Volt ist am besten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supergrobi
Ich habe eigentlich immer gerne mit Festo (heute Festool) Maschinen gearbeitet. Die Akkuschrauber sind einfach klasse, aber für den Hausgebrauch leider etwas teuer, zum Bespiel dieser hier!. Auch zu empfehlen sind die Handkreissägen, wir haben eine Tauchsäge, mit der habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.
Derzeit habe ich hier einen Noname-Akkuschrauber vom Baumarkt, hat für seine 19 DM (ja, so alt ist er schon) ganz gute Dienste geleistet, inzwischen geht er aber auf die Rente zu. Davor hatte ich einen blauen von Bosch, aber nur mit 7,2 V, irgendwann war der Motor hin, das Teil hat auch nicht länger gehalten als der Noname. Nunja, das Häuschen ist fertig und wenn der Akku mal wieder platt ist, nehme ich meinen Makita-Bohrschrauber, der ist unschlagbar, hat aber leider ein Kabel, so daß der Komfort etwas schlechter ist.

Gruß
Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.