L071

O&K Universal-Löffelbagger L1 - Restaurationsbericht - Seilbagger

Recommended Posts

L071

Als nächstes ist die Aufarbeitung der Windenkupplungen geplant.
Im Gegensatz zu den "neueren" Baggern hat der L1 die Kupplungen nicht an der Winde integriert, sondern separat auf einer Welle sitzen.
Der Bagger besitzt 3 Kupplungen für die Winde. Eine für das Hubseil, eine für das Schließseil, und eine für Kraftschlüssiges senken bei Kranbetrieb.
Die ersten Teile ließen sich recht gut demontieren, doch für die 2 Kegelrollenlager werde ich mir nächste Woche noch einen Abzieher bauen müssen eusa_think.gif

K640_123_2388.JPG



K640_127_2728.JPG



K640_127_2734.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

F6L613
Hallo L071, wave.gif

gibt es schon was neues von deinem O&K L1?

Share this post


Link to post
Share on other sites
L071

Also viel ist in letzter Zeit nicht passiert. wacko.gif
Zum einen hab ich einen neuen Schaltkasten angefertigt (im anderen befand sich ein Vogelnest).
Und gestern hab ich dann mal die restlichen Getriebeteile sandgestrahlt. Es hat ewig gedauert bis ich das alter Fett abbekommen habe, da es mittlerweile die Konsistenz von Bitumen hatte.
Anfang der nächsten Woche wird der Kram dann lackiert, so das es über Weihnachten trocknen kann.

K800_127_2794.JPG



K800_127_2796_r1.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
F6L613

Hallo,

dein neuer Schaltkasten sieht echt klasse aus top.gif
Besitzt du selbst ein Sandstrahlgerät oder gibst du solche Sachen immer auser Haus? eusa_think.gif
Was für einen Lack verwendest du? eusa_think.gif

Liebe Grüße aus Esslingen wave.gif
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
L071

Hallo Andreas, wave.gif
für die Sandstrahlarbeiten hab ich mir eine Kabine gebaut, worauf ich auch nicht mehr verzichten wollte.
Gerade für kleine Teile ist das ideal. Erstens geht es viel schneller und sauberer als mit Flex oder Biegsamer-Welle, und zweitens schluckt man da keinen Dreck.
Man könnte fast sagen das es damit Spass macht die Teile zu entrosten, vorher muss man nur leider das alte Fett entfernen, da das mit der Sandstrahlpistole nicht abgeht.
Bei dem L071 hab ich 2K Lack von Mipa verwendet, den werde ich hier für die äusseren Teile auch wieder nehmen. Für die Zahnräder und alles was innen ist, hab ich mir diesmal was bei E-Bay ersteigert. Ich glaube
die Marke heißt Ludil oder so.
Mal sehen wie die Farbe so ist.

Weiß jemand vielleicht wo ich so einen Stecker bekomme? Ist von Bosch.

K800_127_2798.JPG

Edited by L071

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.