Sign in to follow this  
Alexander Schwabe

Ausbildung Baumaschinenführer / Baggerschein, Baggerführer - Baugeräte

Recommended Posts

MC86
Ja das SOMA Gelände ist im Buch CAT D9 (PODSZUN) zu bestaunen, so etwas find ich toll, leider gibt es das in Vorarlberg nicht. Auch die Schweden haben so etwas, das sind staatliche Investitonen die sicherlich lohnen, gute Maschinsten sind mitunter das UM UND AUF und tragen auch zur Sicherheit bei. Auf so einem Speziellen Testgelände kann man auch mal jemandem eine Chance geben, den man auf einer Baustelle vielleicht noch nicht einsetzen würde, tolle Sache!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

balu
Hallo, kurz mein Werdegang:-
Nach Schulabschluß (Abi) gleich zum Geld verdienen auf den Bau, mit Handbagger angefangen und kurz darauf auf Maschinen aller Art weil Baggerfahrer ausgefallen waren. Hatte also etwas Glück ! 1990 bei der IHK Essen Prüfung zum Baugeräteführer Tiefbau mit Note 2 bestanden (Vorbereitungskurs 6 Wochen bei Ausbildungszentrum Bauindustrie NRW in Essen = super Lehrer).
Vorraussetzung waren 8 Jahre Berufserfahrung mit Baumaschinen !
1991 gleich noch Industriemeister Baumaschinentechnik hinterher, die Zulassung zur Prüfung war ein kleiner Deal mit allerlei Tricks.
Auch wieder Vorbereitungskurs in Essen gemacht, allerdings 3 Monate Vollzeit = absolut hart und stressig, hat sich aber gelohnt (war ein kleiner Streber)
1993 noch Handwerksmeister Strassenbau bei Handwerkskammer angefangen, aber aus Zeitmangel abgebrochen -(
Heute mein eigener Chef und durch das gelernte Wissen kann mit mancher Ing. oder Arch. am Ars...... vorbei! Theorie und Praxis sind Welten!
Gruß
Balu

P.S.: Ich kann jedem nur Essen empfehlen, da ich auch einige Leute von diesen kleinen Vorbereitungskursen baggern gesehen habe. Von Technik bei Störfällen am Gerät keine Ahnung und keinen Überblick.

P.P.S.: Außerdem braucht man als Baggerfahrer sowieso ein gewisses Feeling am Gesäß, ohne dem geht es nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werner
P.P.S.: Außerdem braucht man als Baggerfahrer sowieso ein gewisses Feeling am Gesäß, ohne dem geht es nicht.

ja das "Feeling am Gesäß" biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif , das brauste aber noch mehr auf der Raupe und besonders auf m Grader blush.gif wink.gif ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Zeppelin-Malocher
Hallo,also ich will keinem auf die Füße treten aber eins ist doch klar:Wenn ich höre (eine Berechtigung zum Baumaschinen führen )da klappen sich meine Fußnägel nach hinten.
Meine Erfahrungen im Straßen,Tief,Erd und Kulturbau haben bestätigt das es immer noch besser ist eine Maschine ohne irgendwelche Bescheinigungen zu führen.
WARUM?
Deshalb:80% der Unternehmen nehmen lieber einen selbsternannten Maschinisten an als ein Bescheinigter.ZB.Ich hatte in einem 60Mann Betrieb gearbeitet und der Chef sagte mir irgendwann einmal,das die mit schein u.a. auf ihren Tarif bestehen
mit der gewerkschaft drohen usw.
Lieber werden Leute gesucht die es einfach drauf haben und keine Ansprüche stellen.Um einen Bagger zu bedienen brauchte ich keinen Lehrgang.
Seit meinem 14 Lebensjahr sitze ich auf Baggern und seit 19 Jahren hat sich auch noch keiner beschwert.Entweder man hat das nötige feingefühl um diese Biester zu zähmen oder man wird Schuhverkäufer.Und ihr wisst wie der Arbeitsmarkt aussieht-Ziemlich beschissen.
Wie gesagt meine Gedanken sollen jedoch keinen damit beleideigen wub.gif

Mag sein das es eine gute Investition ist aber es ist tatsache das Baggerfahrer ohne Schein schlechter einen Job bekommen.
Mal was anderes,ist euch mal aufgefallen das alle Maschinenvorführer auf Messen irgendwie unheimlich COOL sind. So mit sonnenbrille und so,boa ey lässiger gang.
Die ruppen da ein bißchen um und das wars.Im Alltag wo es drauf ankommt würden die meißten auf die Schnauze fallen.
Wie die meißten Maschinisten wissen,ist feingefühl gefragt z.b.Bierflaschenumsetzen und soweiter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest lh-984
Manche Firmen stellen nur ein wen man den Schein vorweissen kann .
Meist beim Kabelbau der Fall.

Fakt ist jedenfalls ,ob mit oder ohne Schein ,wers nicht kann ist schnell weg vom Fenster .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.