Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,727

Massey Ferguson 50 R


jan514
 Share

Recommended Posts


Leider hat noch niemand mal eine Rückmeldung geschrieben,
und ich habe schon vielen meine Unterlagen zur Verfügung gestellt.

Grundsätzlich ist das sehr bedauerlich wenn sich jemand die Mühe macht Unterlagen einzuscannen, kostenlos zu versenden und dann gibt's nocht nicht einmal ein "Danke" sad.gif . Ganz abgesehen von einem Feedback bspw. in der Form "...das Problem konnte so und so gelöst werden weil dies und das getauscht werden musste. Und dieses Teil gibt's hier und dort und kostet so viel.".

Das würde dann nicht nur den Hans-Hans freuen, sondern möglicherweise auch anderen Besitzern solcher Maschinen weiterhelfen. yes.gif
Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Hallo bin auch jetzt Bestitzer eines Baggerlader MF 50 R mit MF 250 und MF 252 Anbaugeräte ;-)

auch mir fehlen leider die passenden Unterlagen dazu, kann mich Dir aber auch nur anschliessen wenn noch nicht mal ein DANKE kommt ;-)

Daher sage ich auch jetzt schonmal Danke falls du etwas für mich hättest ;-)

Würde mich sehr FREUEN ;-)
Link to comment
Share on other sites

Hallo hans hans, bzgl. deiner Meldung dass sich keiner bedankt hat, hoffe ich das ich mich bei dir bedankt habe wegen betriebsanleitung für den MF50. wenn nicht, dann möchte ich mich jetzt dafür recht herzlich bedanken.
die BA war sehr hilfreich und ich konnte ein paar Dinge davon gebrauchen.
ausser einen geplatzten Hydraulikschlauch und einer defekten Teflondichtung an den Verriegelungsstempeln hatte ich keine Probleme.
Die Elektronik konnte ich soweit so gut wieder herstellen, das heißt die Kabel im Führerhaus tauschen usw.

Danke nochmals und einen schönen Abend
Holzknecht1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Hallo an Alle,
bin neu hier, aber schon länger hier angemeldet (email Änderung Zugangsdaten weg usw.)habe aber noch keinen richtigen Überblick hier.
Ich suche schon länger vergebens eine ABE/ BetriebsERLAUBNIS oder Kopie für MF 50 R Baujahr 75 mit Heckbagger,.
Der Bagger sieht nicht mehr so schnuggelig wacko.gif aus, der Heckbagger hat auch irgendwie nicht mehr so richtig Kraft.
Die linke hintere Stütze verliert Öl, und die Elektrik sad.gif
Spurstangen ausgeleiert.

Suche auch passende Ersatzteile, Schaltpläne der Elektrik, jemanden der die Stütze neu abdichten könnte und wo bekommt man passende Hydraulikschläuche her ?



Wäre für jede Hilfe DANKBAR und es wäre Klasse wenn mir jemand weiter helfen könnte.
Und wer kennt eine gute/billige Betriebshaftpflichtversicherung für öffentliche Straßen ?
Laut Betriebsanleitung ist nur eine Betriebshaftpflichtversicherung von Vorteil, (aber wohl keine Pflicht) da der Bagger eine selbstfahrende Arbeitsmaschine bis 20 km/h ist und somit Steuern + Kfz Haftplicht befreit ist. .
Danke schon mal im Voraus!
Gruß Andreas (Pfalz)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...