Blasi

Zweischalen Greifer - Erfahrungen im Einsatz

Recommended Posts

Blasi
Rototilt hin oder her und inerstädtisch oder auf freien feld, mit nem Greifer kann man schon coole sachen machen, wo löffel keine chance haben. Und wir wollen mal erlich sein wieviele von euch stehen immer am haufen und laden auf oder ziehen ständig freie flächen ab. Spaß macht es doch erst wenn man sich wirklich anstrengen muß und man es den jungs mit der schaufel leicht machen kann. Wir sind doch alle an der schaufel angefangen oder?


Ps habe nen paar videos bei Myvideo.de reingestellt: Stichwort O+K, Arbeit oder Bagger smile.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Nickel


Spundbohlen setzen,aufladen,abladen ohne einen der den schekel einhängt




Wie ist das eigentlich mit der Sicherheit bei solchen Lasthebeeinsätzen mit dem Greifer? Metall auf Metall rutscht bestimmt recht leicht, Greifer und Last pendeln (anders als beim Sortiergreifer).
Bei uns sieht man auch Zweischalengreifer beim Sortieren von Abbruchschutt, da werden schon mal große Stahlteile und lange Balken und Träger gehoben. Ist das sicherheitstechnisch in Ordnung?


Mit freundlichen Grüßen

Niklas Edited by Nickel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Blasi
Nein mit sicherheit nicht whistling.gif . Aber wenn wir auflisten müsten was wir nicht mit den geräten die wir immer so benutzen alles machen dürfen, und da meine ich uns alle, dann müste ich ziemlich lange schreiben. Grundsätzlich sollte jeder der Baugeräte bewegt und damit arbeitet, einschätzen können was funktioniert und was nicht. Ich denke aber soviel verantwortung haben wir doch alle sonst sollten wir besser Teelöffel rund schleifen! wink.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
BerndSt

Ich konnte bis vor 2 Jahren mit einen Greifer garnet schaffen. Des war mir diese ganze Pendelei und vorallen genau schaffen. Mittlerweile klappt es sehr gut. Sogar bei Punktfundamenten die genau werden müssen geht es immer besser. Man lernt halt nie aus als Baggerfahrer.

Beim Abbruch mit einen Greifer sortieren geht is ja noch. Das mach ich gerne, aber nur wenn man Schalen hat mit Zähnen. Dann geht es ganz gut. Da kann man damit auch Eisenträger etc packen.

Anbei mal ein Bild von meiner momentanen Greiferei. Ich mach schon seit 14 Tagen mit einem Greifer Fundamente für mehrere Häuser in der Baugrube. Der gezeigte Bagger ist aber mittlerweile weg von der Baustelle da ich nun einen Radbagger brauche.

2007/09/post-785-1191055606_thumb.jpg

Edited by MaMu

Share this post


Link to post
Share on other sites
Blasi
Hallo zusammen, wave.gif
ich freue mich schon tierisch auf unser Oilquick SWsystem. Dann kann ich wesentlich schneller mal eben sachen, die ich mit nem löffel nicht umsetzen kann, packen und aus dem weg räumen oder ohne kette rüttler und wacker in gräben und schächte setzen, oder ohne den Lkw fahrer immer hin und her faufen zu lassen sachen abladen. Was noch viel cooler ist, das unser neuer Hitachi Proportionalschalter für die drehbewegung hat und dann kannste viel mehr Gefühl walten lassen. klatsch.gif klatsch.gif klatsch.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.