Sibbi

TIH 445 DH Restauration

Recommended Posts

madfurmchen
Hi Rico,
hab ganz übersehen, dass du geantwortet hattest. Also der Druck beträgt max. 165bar wir haben ein Manometer dran an dem Ding. Bis 150bar geht es sehr zügig danach, eher schleppend. Wir haben das DBV auf einen so hohen Druck eingestellt wie es nur geht. Der Zylinder hat außen 80mm denk ich. Das ergäbe dann ca. 83kN Druckkraft oder 8,5t, wenn man mit der Erdbeschleunigung umrechnet. Nur bräuchte ich, um die Kraft exakt bestimmen zu können, ja den Durchmesser der Zylinderbohrung bzw. des Kolbens. Noch was anderes am WE habe ich festgestellt, dass im Zylinder Luft ist, der Spalter arbeitet soweit zwar einwandfrei, aber ich weiß nicht wie gut das für die Technik ist. Luft schmiert ja so bescheiden...
Wär schön wenn mir wer sagen könnte ob das problematisch ist, hatte noch keine Ölhydraulikvorlesung. Wenn es das ist würde, mich noch interessieren, wie ich das ganze entlüften kann? Verschraubung am Zylinder lockern und die Pumpe laufen lassen, bis keine Luft mehr kommt? Bei kleinstem Volumen auf der Seite die durch die gelockerte Verschraubung bedient wird. Danke schonmal.

m.f.G
Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Rico S.
Guten Tach,
lange nicht mehr vorbeigeschaut hier, sorry!
So, nun aber mal schnell gerechnet:

Zyl. AD 80mm => schätzungsweise ca. 70mm innen, d.h.
Druckkraft bei 150bar = 5,6 ton und
Druckkraft bei 165bar = 6,2 ton

Wie die Anlage am besten entlüftet wird, läßt Du am besten einen Praktiker zu Wort kommen. Hydraulisch kann ich nur theoretisch weiterhelfen. Alles andere wären Vermutungen, rumgeeiere und wichtigmachen. Nicht mein Ding! wink.gif
Rico

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meise

Hallo ich habe eine frage ich habe mir auch einen TIH gekauft leider habe ich die große Hydraulikpumpe ausgeschalten und bekomme sie nicht wieder an .... können Sie mir weiter helfen???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Okuvator

Hast du schon versucht, den Hebel einzurücken, wenn der Motor beim Abschalten langsam zum Stehen kommt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
martin2018
On 4.9.2007 at 19:57, Sibbi schrieb:

Hallo bin sozusagen neu hier im Forum und wollte auch mal zeigen wofür meine Freizeit so drauf geht biggrin.gif
Ich werde hier immer mal wieder zeigen was so aus einem TIH und anderen Geräten die schon kurz vorm Schrotthändler standen wieder werden kann.
Es ist mein erster Bagger (MDK) den ich Restauriert habe, wollte eigentlich mit einem T174 anfangen doch den habe ich damals leider nicht bekommen aber dazu später mehr.
Hier mal ein paar Bilder
 

1.JPG

 

ich brauche Hilfe bei meinem Bagger!! Wer Mann mir helfen damit 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.