Sign in to follow this  
Rocksound

Suche Seilzug für Hanomag Mobilbagger M5

Recommended Posts

Rocksound
Hi !
Ein bekannter hat einen alten Hanomag M5 Mobilbagger Baujahr Mitte der 70er Jahre. Nun ist im vom linken Steuerhebel der Seilzug (für den Hubzylinder) nach hinten zum Steuerblock gerissen.
Weiß jemand, wo man so einen Zug noch herbekommt ? Hat die Fa. Komatsu noch Teile für die alten Hanomag Maschinen ?
Bin über jede Hilfe froh !

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Wolfman
Am besten selbst bauen. Wenn man die Hülle noch verwenden kann einfach eine neue Seele einziehen. Die Endsücke von dem alten Zug abschneiden, ausbohren und hart einlöten oder pressen. Hüllen und die Seile gibt's als Meterware beim Industrieservice oder bei einer Seilerei (wenn bei dir in der Gegend noch so etwas existiert)

Share this post


Link to post
Share on other sites
paul
bei komatsu bekommst du hanomag teile.. aber fuer bj. in den siebzigern... mmhhh...
wir haben noch einige e70 aus mitte der neunziger laufen. da ist es teilweise schon schwer mit teilen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
murksburger
genau selberbauen ist angesagt.

hab ich auch grad son Fall. Sind mehrere Seilzüge mit Gabelstücken und Federklappbolzen.

Zum einpressen frag mal bei ner grösseren LKW Werkstatt nach die haben meist so ein Presswerkzeug für den Schraubstock da. Oder eben einlöten.

Zum rausmachen des alten Seils aus den Enden einfach mit dem Brenner glühen und rausrupfen.
Den alten Mantel kann man auswaschen mit Kaltreiniger und Druckluft und wenn die Drahtspirale noch gut ist, äusserliche Beschädigungen und Undichtigkeiten mit Schrumpfschlauch abdichten.
Neue Seele rein, verpressen wie hier schon gesagt und gut. Ich füll den Mantel noch mit Graphitfett und mach je nach Bedarf kleine Gummidichtungen drauf damit nicht wieder Wasser reinläuft und normal geht das dann.
Unbedingt vorher messen wie lang der Seilzug war, dann gibts hinterher keine Überraschungen.

Wenn der Mantal auch kaputt ist, gitbs im Netz einige Lieferanten für Flachdrahtspiralen aber die haben z.T. irre Mindestbestellwerte das lohnt kaum aber kannst ja mal nachgooglen.

Geh ansonsten zu nem Reparaturbetrieb für Anhänger. Die haben meist ähnliche Züge deren Mäntel man an den Enden umbauen kann. Da bist mit 50-60 EUR dabei plus Material für den Umbau.

Oder du machst ne Zeichnung mit allen Angaben und lässt anfertigen, ist aber nicht unbdingt billig.
Ich denke wenn ich das im Auftrag machen müsste kämen bei einer ordenlichen Kalkulation alles in allem wohl um die 200 EUR raus je nach Länge. Da scheint mir selber machen das allerbeste. Abgesehen dass sowas auch Spass macht wenn man es selber hinbekommen hat.

grüße
murksburger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.