Sign in to follow this  
Marcus Hacker

Probleme mit 331 Bobcat ihr auch?

Recommended Posts

Marcus Hacker
Hallo,

ich wollte euch mal fragen ob ihr auch so viel Problem mit den bobcat 331 Bj: 1999??

Wir hatten schon sehr viele undichtigkeiten!!!

-Am Motor der Ausmacher und der Öldruckschalter am Motor.

-Drehmotor undicht, lager defekt. mad_red.gif

- bei drehen mach kla kla kla kla kla mad_red.gif , wir meint das es die Bremsventile sind, hate das schon jemand von euch mal??

-Laufmotor undicht

-Zylinder undicht

- und jetzt steht er schon wieder 5 Wochen mad_red.gif und keiner weiß was es ist!! Es feift wenn man den Löffel auf und zu macht!! Die Vertrags Werkstatt weiß es auch nicht!! suchen schon 4 Wochen! mad_red.gif !

Und das alles in 1,5 Jahren!!

Haben ihn vor 1,5 Jahren erst gekauft!! Bei der Vertrags Werkstatt war er eine Mietparkmaschine!!
Mit ~ 2550 Stunden gekauft!!

Das war der letzte Bobcat den wir gekauft haben!!

Ich bitte um antworten und meinungen! top.gif

MfG
M.Hacker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Oberpfälzer
Servus,

Das manche Bobcat Bagger nix taugen ist jetzt für mich nix neues.Bei unsren HKL Mietpark hatten sie mal drei 334iger bekommen.Die Mechaniker waren auch nur am Schimpfen.Die Probleme waren ungefähr die gleichen wie bei dir.

Ich an deiner stelle würde schauen das ich den Karren schnellstmöglich los werde und würde mir dann einen neuen Kaufen (ich empfelle Ammann Yanmar).

Gruß

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcus Hacker
[font=Arial] Hallo leute, wollte euch nur sagen das der bagger immer noch nicht geht mad_red.gif mad_red.gif !!
Hab ihr echt keine probleme??
Oder gibt es nur sehr wenige bobcat 331 u. 334??


MfG
M.Hacker

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wolfman
Hallo,

kann das Pfeifen von der Packung im Löffelzylinder kommen? eusa_think.gif

Zu Bobcat-Minibagger hab' ich meine eigene Meinung - bin sicher auch von Takeuchi verwöhnt wub.gif
Aber rein von der Konstruktion haben diese Maschinen viele Defizite. unsure.gif

Und 2.500 Stunden sollten kein Problem darstellen. Wir haben vor einigen Jahren zwei unserer Takeuchi (TB 025 und TB 035) verkauft beide hatten über 4.000 Stunden auf dem Zähler und sind nochmals über 2.000 Stunden in einem anderen Mietpark gelaufen.
Hydraulikschläuche mußten auch gelegentlich gewechselt und der Ausleger ausgebüchst werden. Bei einem kam laufend die Motorabschaltung - war aber nur der Kühler von außen zugesetzt und bei ca. 7.200 Stunden ist ein Leitrad auseinander gefallen.
Größere Reparaturen gab es bei diesen Maschinen nicht.

Bei manchen Herstellern kann man mit einer Maschine Pech haben, bei anderen mit einer Maschine Glück smile.gif , aber ich glaube ihr habt mit der Maschine ausgesprochenes Pech. Und wenn er jetzt schon über einen Monat steht, solltet ihr euch nach einer anderen Werkstatt umsehen!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcus Hacker
[font=Arial]Hallo,
Packung im Löffelzylinder ist es nicht , weil wir haben Löffelzylinder und Stielzylinder die Hydaulikschläuche schon getauscht!! Und dann wars im Stielzylinder!!

Jetzt steht er schon 7 Wochen!! mad_red.gif

Jetzt wird rücksprache mit den Werk geführt!!

Es waren schon zwei verschiedene Bobcat Werkstäaten da!!!

Danke für euere antworten!! top.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.