Sign in to follow this  
Bauforum24

Trimble Construction Manager - Markteinführung von Version 1.9

Recommended Posts

Bauforum24
Trimble gab die Markteinführung der Version 1.9 des Trimble® Construction Manager, einer vollständig integrierten Lösung für das Management von Baumaschinen und -betriebsabläufen bekannt. Zum Funktionsumfang der neu eingeführten Version 1.9 des Trimble Construction Manager gehören Diagramme und eine Anzeigetafel, die es dem Benutzer ermöglichen, die für seinen Baumaschinenpark maßgeblichen operativen Informationen zu visualisieren.

Mit dem neuen Funktionsumfang des Trimble Construction Manager lassen sich schlecht ausgelastete Maschinen oder Engpässe in Baubetriebsabläufen identifizieren, beispielsweise anhand von Balkendiagrammen zur Anzeige der Maschinenauslastung (Soll/Ist-Vergleich auf der Grundlage der Einsatzstunden), vergleichenden Darstellungen der Arbeits- und Leerlaufzeiten, oder Darstellungen des zeitlichen Verlaufs der Maschinenaktivität über den Tag hinweg.

Dashboard.jpg


Trimble Construction Manager ist eine vollständig integrierte Lösung für das Management von
Baumaschinen und -betriebsabläufen. Mit der Version 1.9 des Trimble Construction Manager
werden Diagramme und eine Anzeigetafel eingeführt, die es dem Benutzer ermöglichen,
maßgebliche betriebliche Informationen über seinen Baumaschinenpark zu visualisieren. Durch
diesen neuartigen Funktionsumfang soll es möglich sein, schwach ausgelastete Maschinen oder
Engpässe in bautechnischen Betriebsabläufen zu identifizieren.


"Die Möglichkeit einer einfachen Visualisierung von Baubetriebsabläufen ist für die Bauunternehmen entscheidend, weil sie damit in die Lage versetzt werden, schlecht ausgelastete Maschinen rasch zu identifizieren", erläuterte Michael Ritter, Geschäftsführer der Construction Services Division bei Trimble. "Mit Hilfe von Auslastungsdiagrammen lassen sich Maschinen, die nicht den Erwartungen entsprechen, oder die mehr stillstehen als arbeiten, sofort identifizieren. Dies erleichtert den Bauunternehmenn die Entscheidung, diese Maschinen an einem geeigneteren Ort einzusetzen, wo sie besser ausgelastet werden können. Handlungsrelevante Informationen über Betriebsabläufe sind im Grunde das, worum es beim Trimble Construction Manager und dem Connected Site-Konzept von Trimble geht."

Die Version 1.9 des Trimble Construction Manager umfasst einen Auslastungsbericht sowie Warnmeldungen zur Instandhaltung. Anhand des Auslastungsberichts kann sich der Benutzer die tägliche Auslastung seiner Maschinen anschauen, und die tatsächliche Betriebsstundenzahl im Vergleich zur Anzahl derjenigen Stunden analysieren, in denen die Maschine zwar im Einsatz war, aber still stand, sowie einen Soll/Ist-Vergleich der Einsatzstunden vornehmen. Anhand dieses Berichts lässt sich leichter herausfinden, welche Maschinen nur schwach oder übermäßig stark ausgelastet sind. Mit der Instandhaltungswarnmeldung lassen sich die Benutzer per e-Mail oder per SMS an ihr Mobiltelefon benachrichtigen, wenn sich ein Teil der Maschinenausrüstung seinem nächsten turnusmäßigen Wartungstermin nähert.

Der Trimble Construction Manager wurde mit dem Ziel konzipiert, die Kosten von Bauprojekten zu senken. Möglich wird dies durch eine bessere Auslastung des Maschinenparks, ein höheres Sicherheitsniveau, eine größere Diebstahlsicherheit und eine bessere Verständlichkeit der Betriebsabläufe eines Bauunternehmens.

Der Benutzer kann auch dafür sorgen, dass in regelmäßigen Abständen Berichte per e-Mail versendet werden, sodass die jeweiligen Informationen zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Leute erreichen. Außerdem lässt sich der zeitliche Verlauf des Maschineneinsatzes für bis zu 90 Tage rückläufig auf der Karte anzeigen.

Das System bedient sich einer GPS-gestützten Hardware zur Positionsbestimmung sowie der großräumig verfügbaren drahtlosen GSM/GPRS-Netze, um die Informationen an einen sicheren Datenserver zu leiten. Die Internet-basierte Trimble Construction Manager Software zeigt die Informationen über den Maschinenpark in Echtzeit an und erleichtert auf diese Weise die Optimierung des Maschineneinsatzes über eine einzige grafische Benutzeroberfläche. Die Software bietet kundenspezifische Berichtsfunktionen, um dem jeweiligen Bedarf eines Bauunternehmens gerecht zu werden und lässt sich gemeinsam mit Microsoft Excel nutzen. Mit dem Trimble Construction Manager sollen Bauunternehmer ihre Betriebskosten senken, den Kraftstoffverbrauch reduzieren sowie die Produktivität und Auslastung ihres Maschinenparks steigern können.

(Grafik: Trimble)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.