Sign in to follow this  
die-wilden-13

Suche: Achsbrücke oder Lenkachse Liebherr A 912

Recommended Posts

die-wilden-13
Hallo Gemeinde,

ich habe mich gerade neu registriert und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt.

Unser alter Mobilbagger Liebherr A912 hat eine beschädigte Lenkachse bzw. ein Auge der Lageraufnahmen zu einer Trommel ist hin.

Vielleicht hat jemand ein Idee, wo ich eine Achsbrücke oder auch eine komplette Lenkachse herbekomme.
Noch einfacher wäre es, wenn die alte repariert werden könnte.

Eine vollkommen neue Lenkachse wäre grundsätzlich auch möglich, aber zum einen ist es nicht ganz so einfach eine Neue zu bekommen, weil der Bagger mittlerweile 21 Jahre alt ist und zum anderen werden die Kosten dafür den Restwert des Baggers wohl gänzlich übersteigen.

Unser Firmensitz ist im Ruhrgebiet - ist ja vielleicht auch nicht ganz unwichtig.

Es wäre schön, wenn jemand eine Idee hätte.

Gruß

Frank von den-wilden-13 top.gif Edited by die-wilden-13

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Baumaschinendoktor
Hallo Frank,

ich kann mir den schaden noch nicht so richtig vorstellen. Vielleicht kannst du mal ein oder zwei Bilder posten. Ob und wie eine Reparatur durchzuführen ist werden wir dann besprechen können.

Grüße doc

Share this post


Link to post
Share on other sites
baumatom
Guten Morgen,
der Doc hat Recht, so richtig vorstellen kann ich mir das auch nicht.
Mach mal ein paar Bilder von dem Schaden, dann werden wir sehen, wie wir dir helfen können.
Eine ergiebige Ersatzteilquelle für ältere Liebherr:
http://www.schoder-baumaschinen.de/

Viele Grüsse Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
die-wilden-13

Guten Morgen,

ich versuche einmal ein paar Bilder hochzuladen. Mal schauen ob es klappt und ob diese noch groß genug sind. Sonst versuche ich es nochmal.

Kurze Erläuterung: Unser Schlosser wollte die Lager wechseln und bekam diese nicht demontiert. Also haben wir die Achse weggebracht. Dort wurde alles demontiert und festgestellt das die Aufnahme oder Augen beschädigt sind (Oder nur ein Auge). Dieses wurde dann ausgedreht und wohl dabei festgestellt, das kein neues Material aufgelegt werden kann. Jetzt haben wir eine Achse mit einem ausgedrehtem Auge (siehe Bild) und wissen nicht weiter. Ansonsten ist die Achse OK. Besteht vielleicht die Möglichkeit dort eine Hülse einzusetzen oder wird das tragende Material zu dünn sein? Wir haben alles andere bereits neu angeschafft und können es nicht montieren. Es wäre wirklich zu schade um den Bagger - obwohl dieser schon recht betagt ist hat er noch Power ohne Ende und ist super zuverlässig.
Die angegebene Adresse werde ich sofort kontaktieren - Danke schön.

Gruß

Frank

2007/02/post-5666-1172130872.jpg

2007/02/post-5666-1172130883.jpg

2007/02/post-5666-1172130896.jpg

2007/02/post-5666-1172130906.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
die-wilden-13

So noch mal etwas größer - das erste Bild die beschädigte Seite, das zweite Bild die intakte Seite.

Noch ein Paar Daten vom Bagger und der Achse:

Liebherr A 912
Bj. 1986
Fabr.Nr: oder Ident.Nr: 244 / 2237
E-Teil-Nr. der Achsbrücke: 91 64 027

Typenschild auf der Achse: Kessler & Co
Sach Nr: 41.730.2 B oder 8
Fabrik-Nr: 1871

2007/02/post-5666-1172132084.jpg

2007/02/post-5666-1172132100.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.