Sign in to follow this  
Jüno

Kritik an Bauforum24

Recommended Posts

Wolfgang Esbruch
Hallo Uwe,


Da die ersten Unterforen nun schon existieren ....Ich (und auch viele andere) finde diese Beiträge echt Scheiße.

Akzeptiert, Uwe, als deine, persönliche Meinung. Nicht angebracht finde ich die Wortwahl! Im übrigen, wer sind viele andere? 200 oder 500 Leute von 1500 mit denen Du gesprochen hast? Das wären IMHO in Relation zu fast 5000 angemeldeten Usern viele! Oder sind es 2 bis 3 von 5 mit denen Du gesprochen hast? Im übrigen, ich denke diese anonymen "viele" können auch für sich selber reden und brauchen keinen Fürsprecher! Jeder ist zu inhaltlich konstruktiver Kritik eingeladen, ein Aspekt den ich leider in Deinem Posting vermisse!
Unabhängig davon, allszusehr kann es diese vielen nicht stören, Dein Posting ist jetzt gut 20 Stunden online und bisher hat von diesen keiner Beifall gespendet


Man hätte (fast)alles so lassen sollen wie es war und nicht auf die Meinung einzelner "Fachleute" hören sollen.Einzig hätte man etwas an den Fotoregeln in punkto Qualität ändern sollen.

Die reinen Bildergalerien sind zwar (oft) nett anzusehen aber nicht vorraniges Ziel des Forums und es ist unserer Ansicht nach keinem User (egal ob vom Fach oder Interessent) wirklich zumutbar sich aus 10 Seiten Bildern die manchmal nur 3 Beiträge mit fachlichem Inhalt rauszusuchen. Deshalb eine Trennung von reinen Bildergalerien und Diskussionen. Was die Bildqualität betrifft magst Du im einen oder anderen Falle recht haben, allerdings haben wir da auch schon regelmässig selektiert!
Was Du im übrigen nicht wissen kannst: eine Weiterentwicklung des Forums hinsichtlich des Problems Unübersichtlichkeit durch den extremen Bilderüberhang in manchen maschinenbezogenen Threads war (auch durch Anregungen von Usern) im Team schon länger Angedacht, diese Diskussion hier war eigentlich nur der letzte Auslöser emtsprechende Änderungen in der Struktur endlich umzusetzten! Im übrigen finde ich die Anführungszeichen bei Fachleuten ebenfalls nicht angebracht...


Wer wird den die Beiträge in Fachbeiträge und Beiträge in Unterforen zerstückeln? Und wer will das lesen und dann woanders die Bilder dazu anschauen? Was soll das alles?

Es geht nicht darum das es nur noch reine TextThreads und Bilderthreads gibt, das ist totaler Unfug! Eine fachliche Diskussion soll, muß sogar, mit entsprechenden Bildern geführt werden! Sie soll aber definitiv nicht in 200 Bildern eines einzelnen Typs untergehen! Wer Bilder gucken möchte kann dies bei der neuen Aufteilung in den Galerien tun (ohne dort durch Wortbeiträge "gestört" zu werden), wer eine Frage hat oder etwas diskutieren möchte kann dies im entsprechenden Unterforum machen, natürlich auch mit Bildern die den entsprechenden thematischen Bezug haben. Solche Threads sollen aber nicht mehr in galaktischer Unübersichtlichkeit absaufen wie dies bisher teilweise vorgekommen ist!


Ich glaube das wenn das hier so weitergeht sich einige von hier Verabschieden werden und in andere Foren abwandern.

Genau das glaube ich nicht denn jetzt kann sich jeder aussuchen was er grade möchte: Bilder ansehen oder sich an Diskussionen beteiligen. Das dies für den ein oder anderen eine kleine Umgewöhnung darstellen mag die unterschiedlich schwer fällt mag sein aber das ganze Leben ist nun mal Veränderung und wenn wir immer alles wie früher gemacht hätten in der Geschichte würden wir heute noch auf Bäumen sitzen und uns mit Kokosnüssen bewerfen! Also bitte nicht alles unreflektiert niedermachen bloß weil es neu ist.

Solltest Du kontruktive Ideen haben wie man es vielleicht (noch) besser machen kann, stell sie hier zur Diskussion (und jeder andere natürlich auch) aber nur mit "Alles Scheisse" kommt keiner vorwärts!

Gruß
Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

maler
Ein fähres miteinander wäre woll am sinnvollsten
denn eine reine fachdisskussion kann beiweilen doch sehr nervtötendsein
ebenso die bilder galerien.
Es sei denn nur Bilder von Gerät oder Maschinen xy einstellen ohne kommentar.
Denn schließlich entscheidet jeder für sich was er liest oder nicht. eusa_think.gif


An sonnsten holn wir alle unsere Blchtrommel vom Boden
und rennen wie Früher schreiend um Cristbaum. tongue.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kranich
Hallo,

ich habe mir eben diesen Thread mal durchgelesen, und ich moechte mal die Sache aus der Sicht eines "Ahnungslosen" beschreiben, der ich nunmal bin, da ich voellig fachfremd bin, aber einige Maschinentypen einfach nur schoen finde. So bin ich ein Gelegenheitsposter, der manchmal ein paar Krane fotografiert ohne zu wissen welche es wirklich sind (Potains als Wolffs verkaufen, wie peinlich ...). Nachdem ich letzte Woche in einem Thread so weit abschweifte, dass der Teil geloescht werden musste - naja, da hab ich mich eben entschuldigt, und gut ist, Grenze ist ausgelotet.

Ich denke, das Problem des extrem unterschiedlichen Anspruches der Teilnehmer hat jedes oeffentliche Forum. Ich bin Astronom, und auf Astronomieforen haben wir genau das Selbe. Und es ist wichtig, auch das dreihundertfuenfzigste Posting zum Thema "Ist der helle Stern dort im Westen ein UFO ?" ernstzunehmen und zu schreiben, dass es halt die Venus ist. Zu sagen "Wenn Du keine Ahnung hast, verschwinde", hilft der Sache nicht weiter und vergrault nur neue Nutzer.

Auch wir hatten auf unseren Foren z.B. Optikspezialisten, die Einsteiger vergraulten nach dem Motto "Wie kannst Du nur Dieses mit Jenem verwechseln, kauf Dir erstmal ein anstaendiges Buch ..." , aber auf Dauer ging das nicht gut. Ein Fachforum ist ein oeffentlicher Raum, und da ist eben ein Durchgangsverkehr interessierter Laien zu akzeptieren. Solange es keine Trolle sind, oder Leute, die sich als Fachmann ausgeben ohne das zu sein.

Dieser Art Konflikt ist wahrscheinlich genau so alt wie die Idee von Internetforen selbst.

Persoenlich denke ich, die Mods machen auf diesem wirklich schoenen Forum einen exzellenten Job ! top.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
meisterLars
*nachobenschieb*

Ist schon lange her, dass in diesem Thread gepostet wurde, von daher möchte ich mich mal wieder dazu äußern.

Ich denke mal, dass sich im Bereich Fachleute nicht wirklich viel getan hat. Überwiegend geht es immer noch um Baggerbilder, Krane, Modellbau, für mich wirklich interessante Themen werden, wie schon gesagt, mit 2 Antworten abgetan. Ich möchte hier nur mal auf meinen Post zum Thema Erfahrungen mit Rotationsschnellwechsler Rototilt? hinweisen. Meine Frage wurde von einem Hochregalstaplerfahrer und von André "beantwortet". Viel lieber wären mir Antworten von Maschinisten/Entscheidungsträgern gewesen, den was bringen mir Beobachtungen, Gedankenspiele und Hörensagen-Argumente?

Ich glaub S1900 wars, er schrieb davon, dass wirkliche Fachleute hier allerhöchstens mitlesen, aber niemals posten würden. Dem kann ich nur voll zustimmen. Ich kenne ne Menge Händler/Herstellerverkäufer, aber die würden sich hier nie die Blöße geben, denn es wird schwer, gegen Laien mit Stammtischweisheiten zu posten. Außerdem halte ich es für unnormal, mit Kindern im Rahmen eines Erfahrungsberichtes diskutieren zu müssen.

Von daher hat sich nicht viel im Bauforum getan, mal abgesehen von den ganzen Pressemitteilungen der Hersteller. Ist immer noch nicht das, was es sein möchte, nämlich das Forum für Bau und Baumaschinen(bilder).

Meine Meinung.
Edited by meisterLars

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.