Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Aufbau einer eigenen Werkstatt

18 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

hallo
danke für deine schnelle antwort
am besten ist wohl wenn ich die pumpe mal zerlege das ich den aufbau genau sehen kann
in meinem ersatzteilkatalog fehlen gerade die seiten mal sehen ob trakula mir die seiten noch besorgen kann im handbuch steht auch nichts darüber nur das eben nach einiger zeit kraftstoff durchdringt und mann da einen oelwechsel vornehmen sollte
na ja mal sehen bis jetzt haben wir ja immer alles hin bekommen


mfg
Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Geschrieben

Ich warte wieder auf Fotos! eusa_think.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe gestern mal im Netz gesurft und deinen Beitrag im BF24 gelesen. Musste mich demnach erstmal anmelden.
Mir geht es ähnlich wie dir, denn ich restauriere gerade in Eigenarbeit meinen TIH 445 DH, der aktuell bei meinen Schwiegereltern zwischen Löbau und Zittau steht.

Vielleicht könntest du mir in einer schwierigen Sache helfen. Bei der Restaurierung hab ich festgestellt, dass mir zwei Teile fehlen. Und zwar suche ich die metallenen Hydraulikleitungen am Knickausleger. Wenn du helfen kannst bzw. jemanden kennst, der Hilfestellung leisten könnte wäre iche über eine Rückmeldung sehr dankbar.

Zudem könnte ich dir eventuell dein erstes Restaurationsobjekt besorgen. Muss mich vorher nochmal informieren ob er noch zum Verkauf steht.

MfG Robert S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.