Sign in to follow this  
Stefan

Zukunft von alten Baumaschinen

Recommended Posts

Bela
Hallo Stefan

Waghäusel steht schon länger in meiner Planung und wenn mein neuer fahrbarer Untersatz (Gummiräder) da ist wirds auch mal klappen.

Ja die Eisenbahner haben den Vorteil das fast jeder kleine Junge (bis zu 2,10m) eine Modellbahn hat oder hatte und das sind einfach potentielle Besucher oder Fahrgäste.
Andererseits kenne ich eine Reihe von Windelkackern bei dehnen kommt als drittes Wort, nach Mama und Papa ; BAGGER. Geht super doppel G und das R kann man weglassen. Also Begeisterung ist da man muß sie nur ans Licht bringen.
Die Museumsbahner die Ende der 70er ihre erste Lok nach Gewicht gekauft ( Schrott geht nun mal nach Gewicht) haben sind auch nur seltsam belächelt worden.
Was einfach zählt ist wie man es den Leuten präsentiert, was immer gut kommt wenn sich was bewegt wenn was passiert und der Diesel dröhnt.
Ich denke das viele Maschinen von Privatleuten oder kleinen Grüppchen restauriert und betrieben werden muß doch nicht heißen das man nicht zusammen Veranstaltungen durchziehn kann und man sich gegenseitig aushilft.
So ein Forum im Netzt ist doch schon mal ein Anfang.
Das Problem liegt glaube ich in der Natur des Menschen der immer sein eigenes Spielzeug für das beste und wichtigste hält und sich schwer tut mit anderen gemeinsam zu spielen.
Warum stehen eigentlich bei Eisenbahnveranstaltungen nicht ein paar schicke Bagger die den Loks die Kohle aufladen, den da sind Leute die fragen genau danach.
War vor einiger Zeit mal in HH Beim Museum für Arbeit, die haben zum Tag des Denkmals eine Aktion mit LKWs gemacht, da die noch ein paar alte Hafenkräne und LAgerschuppen da stehen haben haben sie Verladeaktionen gemacht. Die Leute waren hin und weg. Muß mal schauen ob ich noch Bilder habe.
Viele Grüße
Bernd Lauer rolleyes.gif rolleyes.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Stefan


Waghäusel steht schon länger in meiner Planung und wenn mein neuer fahrbarer Untersatz (Gummiräder) da ist wirds auch mal klappen.



Da freu ich mich schon drauf! rolleyes.gif

Warum stehen eigentlich bei Eisenbahnveranstaltungen nicht ein paar schicke Bagger die den Loks die Kohle aufladen, den da sind Leute die fragen genau danach.



Die erste Veranstaltung, welche ich geplant hatte, war im Eisenbahnmuseum in Heilbronn. Bilder davon gibt's noch bei Baggermeyer Das war noch vor IghB-Zeiten.

War im Ansatz eine schöne Sache, allerdings gibt es Leute, bei denen hört die Eisenbahn hinter dem Lokpuffer auf. Mit deren elitären Getue kann man so eine Aktion auch kaputt machen. Ich denke das ist alles alte Technik und muß bewahrt werden. Keine Strecke wird ohne Baumaschinen gebaut und tausende Bagger wurden mit der Bahn ausgeliefert. Das sollte wirklich mehr zusammenspielen.

Eine Lok stilecht mit einem Seilbagger zu bekohlen ist nun mal schöner als schnell mit einem Hydraulik-Bagger.


Share this post


Link to post
Share on other sites
hanomag
Mal angenommen, daß man einen großen Seilbagger im Steinbruch sieht und retten will: wo liegen die Preise? Wie will man das kalkulieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zeppi-Cat
Meist liegen die Preise bei den Altmetallpreisen,sprich das Geld was der Eigentümer vom Schrotthändler für das Metall bekommen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Max01
Das stimmt nicht immer. Wenn die wissen, Du bist Sammler, dann wird versucht, noch mehr raus zu schlagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.