Sign in to follow this  
Stefan

Zukunft von alten Baumaschinen

Recommended Posts

Cat 375 LME
dass z.B ein neuer 21to Bagger mit einem größeren Baggers älteren Baujahrs mithalten kann

Ja, das ist klar. Die Technik macht ja nicht halt und ich kann nicht die Leistung eines 20 Jahre alten Baggers mit einem aktuellen Modell gleichen Typs/Größe vergleichen. Da stinkt die Alte ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Guest Menck1990
Also,ich würde auch gerne eine alte Baumaschine aufarbeiten.Da ich aber erst 14 bin und mein Vater auch noch nie an Baumaschinen geschraubt hat grenzt das die Auswahl doch etwas ein,aber mein Vater hat mir versprochen, wenn ich eine günstige Schmiedag-Raupe finde könnten wir sie kaufen und restaurieren.
Wenn jemand eine abzugeben hat oder weiß wo eine abzugeben ist bzw. weiß wo eine abgestellt ist (und nicht mehr benötigt wird) sollte sich doch bitte bei mir melden.

Mit freundlichen Grüßen Menck1990

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wolfgang Esbruch
Hi,
ich bin zwar nicht der Baumaschinenfreak aber es gibt im Moment ein ganz aktuelles Beispiel für die kommenden Probleme im Kranbereich: in Taiwan versucht im Moment eine Firma einen Gottwaldkran aus den 80er Jahren wieder flott zu machen und steht vor Riesenproblemen weil die damals eingebaute Elektronik (das bischen für heutige Zeiten...) Schrott ist und es keine Ersatzteile gibt. Ähnliche Probleme gibt es auch bereits im PKW-Bereich, gutes Beispiel ist der Z1 von BMW wo auch schon die ersten stillstehen aufgrund der durch Alterung nicht mehr funktionierenden Platinen und Original-Ersatzteile gibt es da keine mehr....
Es wird also leider sehr schwierig....
Gruß
Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stefan
Ich verweise einfach noch mal auf den Anfang der Diskussion und will das Thema noch mal wiederbeleben. Zum einen sind ja einige Leute dazugekommen, zum anderen gibt's ja jetzt wohl mehr Erfahrungen.

Hier noch mal die Ausgangsthemen von vor 2 1/2 Jahren:
Meine neuen Erfahrungen/Erkenntnisse habe ich rot dazwischen geschrieben

1. Wie glaubt Ihr, wird sich die Baumaschinenszene (ich meine hier die betagten Maschinen) in Zukunft entwickeln? Stehen wir da, wo die Museumseisenbahner von 30 Jahren standen oder wird sich das totlaufen?

2. Wird sich das Baumaschinensammlen aus der Nische raus etablieren oder bleiben wir die Extrem-Exzentriker?

3. Was muss getan werden, um die Szene noch mehr anzukurbeln?

Ein paar Statements/Erfahrungen zur Diskussion:

- Es ist eine immer größer werdende Zahl von Sandgrubenaktionen zu verzeichnen
Die Anzahl der großen Aktionen stagniert nach meinem Gefühl. Dafür gibt es viele kleinere Aktionen. Es werden Baumaschinen in anderen Vereinen bewußter präsentiert.

- Nach fast einem Jahr IghB können wir ein durchaus positives Resümee ziehen. Die Mitgliederzahl ist höher als erwartet, von der umliegenden Bevölkerung durchweg positiv aufgenommen, mehr Maschinen im Fuhrpark als zum Ziel gesetzt.
Dieser Trend hat sich in den letzten Jahren fortgesetzt
- Unsere erste Großveranstaltung hat eine unerwartet große Resonanz gehabt.
Die historische Baustelle ist mittlerweile zu einem beliebten Spektakel in der Region geworden, den sich viele Leute im Kalender vermerken und auch schon von vielen Leuten besucht wurde. Allerdings muß immer wieder was neues geboten werden, damit das Interesse bei den Besuchern nicht erlahmt.
- Unsere Stammtische verzeichnen stark steigene Teilnehmerzahlen (das Ende verlagert sich auch immer weiter in die Nacht oder den nächsten morgen rolleyes.gif )

- Das Untereinander in der Szene hat bis jetzt jeder als sehr angenehm und positiv empfunden.

- Es sind sehr viele Quereinsteiger aus der Eisenbahnszene zu verzeichnen, welche mit dieser Szene schlechte Erfahrungen gemacht hat (Achtung! Ist wertfrei von mir! Ich habe beide Erfahrungen mit den Leuten gemacht und möchte das nicht auf die Szene beziehen)

- Traktoren gibt es wie Sand am Meer, einen Traktor kann man sich in jeder Garage und für geringes Geld restaurieren. Lkw-Freunde haben sich mittlerweile auch etabliert. Ein Bagger ist da schon raumfüllender, man braucht anderes Werkzeug und eine andere Ausrüstung, die Produktionsstückzahlen (ausgenommen F301) waren nie so hoch wie bei einem Lkw, von daher sind die Maschinen bei der Restauration und Ersatzteilorganistation ganz anders zu bewerten.

- Es gibt eine gewisse Grauzone, gerade hinsichtlich UVV etc, da man einerseits Maschinen im Original-Zustand vorführen möchte, andererseits diese dann den heutigen Vorschriften nicht genüge tun.
Diese Grauzone ist noch immer vorhanden. Da fehlt es an Zuständigkeiten. Wir hatten mittlerweile Beratungsgespräche mit der für uns zuständigen Verwaltungs-BG. Bau-BG oder Metall-BG, welche eigentlich treffender wären, sind für uns nicht zuständig. Letztendlich steht ein Verein/Vorstand/Vorsitzender oder Veranstalter in ähnlicher Veranwortung wie ein Geschäftsführer eines Unternehmens. Darum werden wir unseren aktiven Mitgliedern Sicherheits-Belehrungen anbieten, entsprechende Pläne werden zur Zeit ausgearbeitet bzw. wurden auch im Rahmen eines Schweißerlehrgangs umgesetzt. Auf der letzten historischen Baustelle wurden die Maschinenführer sicherheitsbelehrt. Alles in Anlehnung an geltende BG-Vorschriften aus dem Bau- und Metallbereich. Allerdings ist das nicht das Gelbe vom Ei. Letztendlich ist das für viele eine Freizeitbeschäftigung. Das hat also "nur" präventiven Charakter.

Was meint Ihr dazu? Würdet Ihr eine Maschine restaurieren wollen, oder beschränkt Ihr Euch darauf, die verbliebenen Maschinen solange zu fotografieren, bis es keine mehr gibt?
Bei uns sind mittlerweile 10 Maschinen in Bearbeitung und Berichte anderer Leute sind hier im Forum auch schon erschienen.

Gebt mir Eure Meinung ab. Ich würde mich über eine angeregte Diskussion freuen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
OTTO KAISER
Mein Traum wär ja einen Kaiser HBK 90.1 zu restaurieren wub.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.