Sign in to follow this  
JOJO

O&K Raupenlader RL3

Recommended Posts

JOJO
Hallo Forum....

Haben wir hier auch Besitzer des alten O&K Raupenladers RL3?

Meines Wissen nach wurde diese von 1969 bis 1973 gebaut. Antrieb war ein Deutz 2 Zylinder mit 30.5PS

Je nach Ausführung mit Planierschild oder Ladeschaufel...mögliche Anbauteile waren auch Heckaufreißer oder Heckbagger.

Fantastisch ist die hervoragende Wendigkeit top.gif Ein richtiges Superspielzeug für den heimischen Sandkasten.

Jemand ne Ahnung in welchen Stückzahlen?


Bin interessiert an Fotos und sonstigen Dokumenten.....also Informationen jeglicher Art erwünscht!

Viele Grüße und bis denne

jojo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

JOJO
Kein Besitzer oder Kenner hier? eusa_think.gif

Bin ich hier im falschen Forum dafür?

Habt ihr ne bessere Idee, wo ich mich danach erkundigen könnte?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nielsje
Hallo JOJO,

Dieser Forum ist das Richtige Forum, aber vielleicht musst du ein bisschen langer warten wink.gif

gruss,

Niels (ohne O&K lader)

Share this post


Link to post
Share on other sites
swiss-kobelco-driver

Hallo JOJO

Ich würde dir sehr gerne weiterhelfen doch selbst das Google bringt nicht viel Aufschluss über deinen gesuchten O&K Kettenlader. Interessant unter der Typenbezeichnung RL3 wird auch meistens eine O&K Feldbahn angegeben. Bist du dir ganz sicher bei der Typenbezeichnung des Laders? Sicher gibts doch auch ein O&K Archiv die können dir bestimmt Auskunft geben , ansonsten bei einer IG Baumaschinen auch anbeissen. Manchmal dauerts lange bis man auf einen grünen Zweig kommt. Glaub mir bei der recherchier Arbeit zu meinen Büchern habe ich oft ein ganzes Jahr gesucht bis zum gewünschten Erfolg.


Gruss Manuel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alexander Schwabe
JOJO hat schon recht, diese Typenbezeichnung stimmt top.gif

Google hat mir leider auch nur etwas über Feldbahnen ausgespuckt was mich auch etwas stutzig machte, aber wozu gibt es dann Bücher whistling.gif
Im Baumaschinen Jahrbuch 2006 auf Seite 24 unter dem Thema Gummiraupenlader ist ein Bild dieser Raupe. Sie ist also ein Vorgänger der heutigen Gummiraupenlader, die RL3 basierte laut Jahrbuch auf den Schmiedag Kleinraupen und war 3,3t schwer. Sie war sehr vielseitig einsetzbar, aber auch wieder schnell aus der Produktpalette von O&K verschwunden.

Gruß Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.