Sign in to follow this  
Cat 375 LME

Liebherr Dumper - Infos & Fotos - Protoypen / Entwicklung

Recommended Posts

HellOnWheels
Hi Leute,

Also ich glaube beim Design tut sich was und wird sich noch einiges tun. Einige Kollegen und ich waren neulich zwischen breisach am Rhein und Colmar im Elsass unterwegs, da sind meist so ziemlich alle Liebherr Maschinen mal zu sehen. Diese Woche sahen wir ettliche Kolonnen von LKW die evtl. Maschinen von der Intermat zurück transportierten. Und dann relativ unverhofft stand da ein tiefbett LKW mit Radaussparungen, daruaf ein Liebherr Dumper,ich schloss das ganze alleine aus der tatsache dass von hinten und von unten keine Kardanwelle, kein differential oder so zu sehen war. Der Rest der Maschine war komplett in Folie verpackt,so dass nichts zu sehen war. Allerdings konnte man allein schon an den Umrissen und am ertasten erkennen dass die Maschine einiges Runder wurde, nichtmehr so Klobig. Bilde rkonnte ich leider nicht machen da ich weder Digicam noch Handy kammera dabei hatte. Aber wir werden uns mal rum ums Elsass und im Briesgau auf die Lauer legen ob wir nochmal so nen transport entdecken.
Grüsse,FLO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

swiss-kobelco-driver
Ich bin immer noch sehr davon überzeugt , dass es da gar keine Kardanwellen nach hinten gibt wie manche User schreiben. An dem LH Dieselmotor ist eine ganz Normale Elektronisch gesteuerte Weitwinkel-Pumpe angeflanscht. Am Motor selbst die Hydropumpe für Lenkung und eine für die Hydraulik des Kippers.

Die hydraulische Kraft der Weitwinkelpumpe wird dann sicher auf 6 Stück Hydraulische-Radnabenmotoren übertragen. Also somit keine Verteilergetriebe , keine Differentiale , keine Gelenkwellen.

Ein einfacher Aufbau , hydrostatischer Antrieb.

Die Radnabenmotoren haben einen automatischen Freilauf oder werden elektronisch gesteuert wie viel Leistung sie abgeben müssen , dies ergibt auch den üblichen Ausgleich jeder Achse , was dem Differential ( Thorsen) ähnlich ist.


Gruss Manuel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cat 375 LME

Ich bin immer noch sehr davon überzeugt , dass es da gar keine Kardanwellen nach hinten gibt wie manche User schreiben.

Gibt auch keine Kardanwelle bei einem solchen Antrieb. Bloß, ich lege mich nicht in den Dreck, um das Teil von unten zu fotografieren laugh.gif wink.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
johannes

Ich hoffe dass das Bild ein bissl hilft.Das Foto ist nicht das Gelbe vom Ei,aber vielleicht wird euch geholfen.Den hab ich an einem Samstagnachmittag bei einer Wanderung durch die Natur entdeckt rolleyes.gif

@ Cat 375 LME: man kann auch einfach die Cam blos drunterhalten wink.gif

Bild152.jpg

Edited by johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites
swiss-kobelco-driver
Hallo Johannes

Super Bild hast du da gemacht und wie ich vermutet habe ist der Antrieb des LH - Dumpers auch in der Realität.

In einer Art Achsrohr sind die hydraulischen Radnabenmotoren verbaut , wie wir sie kennen von Raupenbaggern. Diese werden über einen Gleichlaufverteiler mit Oel versorgt. Diese Antriebstechnik erfordert viel Dieselmotor-Leistung hat aber auch einen guten Wirkungsgrad und natürlich stufenlosen Antrieb. Die Achsen werden hydraulisch über Stickstoffpatronen gefedert. Sicherlich ist auch eine Niveauregulierung vorhanden und während des Kippvorgangens können die Achsen stabilisiert werden.

Vielen Dank nochmals für das informative Foto von dir.

Den Dumper will ich gerne mal studieren , wenn irgendwann erste Modell in die Schweiz kommen.


Gruss Manuel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.