Sign in to follow this  
Colourconcept

JCB 406

Recommended Posts

Colourconcept

Hhhm, komische Sache mit JCB. Vor ein paar Tagen habe ich hier ja schon einen JCB-Lader eingestellt, den ich als 407 identifiziert habe (Klick!). Denke ich zumindest. Auf der JCB-Homepage ist das aktuell auch der kleinste Lader.

Diesen hier habe ich ein paar Tage später auf der gleichen Baustelle gesehen und der sieht ja auch nicht gerade alt aus. Zumal ja nun definitiv 406 dransteht. Auf der JCB-Homepage finde ich darüber nichts, außer der folgenden Presseinformation aus dem September des letzten Jahres. Hat JCB so kurze Produktzyklen, daß nach knapp einem halben Jahr der 406 nicht mehr aktuell ist?


CB hat mit dem 406 sein Programm der kompakten Radlader nach unten er-weitert und bietet jetzt ein Gerät mit 42,5 kW/58 PS und 0,8 Kubikmeter Schau-felinhalt. Das Besondere dieser neuen Maschine ist, dass sie trotz der geringen Abmessungen eine herausragende Hubleistung erbringt. So kann der 406 prob-lemlos eine 2-Tonnen-Palette aufnehmen und verfahren. Damit ist der 4,9-t-Radlader ideal für Einsatzzwecke, die eine hohe Nutzlast erfordern und nur we-nig Platz zum Manövrieren lassen. Die geringe Bauhöhe von nur 2,50 Meter vergrößert das Einsatzspektrum, da auch niedrige Tordurchfahrten kein Hinder-nis darstellen. Außerdem überzeugt der neue Lader durch ein besonders gutes Preis-/Leistungsverhältnis.Die hohe Elastizität des öl-luftgekühlte Motors kommt den wechselnden Einsatzbedingungen, die in dieser Maschinenklasse Tagesalltag sind, besonders entgegen. Der Motor ist abgasarm, sparsam im Verbrauch und entspricht der TIER II-Norm.

Neben der Leistung standen bei der Entwicklung des JCB 406 aber auch Funk-tionalität und Produktivität im Vordergrund. Die für diese Klasse außergewöhn-lich geräumige Rops/Fops-Kabine ist mit einer breiten Tür ausgestattet. Von dem bequemen, gut gefederten Sitz hat der Fahrer eine ungehinderte 360°-Rundumsicht. Die Einhebelsteuerung ist ergonomisch angeordnet sowie leicht und präzise zu bedienen.

Fahrgestell und Hubgerüst sind sehr robust und für Langlebigkeit ausgelegt. Das Parallelhubgerüst mit einem Hub- und einem Kippzylinder erreicht eine Überla-dehöhe von fast drei Metern. Damit kann der Kompakt-Radlader auch für die LKW-Beladung eingesetzt werden. Außerdem wird eine Parallelführung über den gesamtem Hubbereich gewährleistet, so dass ein Nachsteuern entfällt. Das zweistufige Hydrostatikgetriebe sichert auch auf tiefen Böden gutes Durchzugs-vermögen und sorgt dafür, dass der Radlader besonders genau gesteuert werden kann. Durch die serienmäßigen Selbstsperrdifferenziale in Vorder- und Hinter-achse ist eine effiziente Kraftübertragung auf die einzelnen Räder auch auf rut-schigem Untergrund gewährleistet.


Ein umlaufend angeordnetes Kontergewicht gewährleistet eine höhere Standsi-cherheit und mit dem modernen hydrostatischen Fahrantrieb lässt sich der 406 feinfühlig und trotzdem kraftvoll fahren. Eine hydraulisch betätigte Schnell-wechseleinrichtung gehört zur Standardausstattung. Sie ermöglicht den schnel-len Wechsel des Anbaugeräts, z.B. von der 1.900-mm-Standardschaufel zur 6-in-1-Schaufel oder zur Palettengabel. Das breite Anbaugeräteprogramm ermög-licht eine stärkere Auslastung der Maschine und somit eine verbesserte Produk-tivität.

Auch auf schnelle Wartung hat JCB besonderen Wert gelegt. Der JCB 406 wur-de so konstruiert, dass die Wartungspunkte durch eine weit zu öffnende Heck-klappe optimal zugänglich sind. Die wichtigen Wartungsinterwalle an diesem Modell wurden auf 1000 Betriebsstunden verlängert.

Bildunterschrift
Mit dem neuen Kompakt-Radlader 406 erweitert JCB seine Produktpalette nach unten. Der 42.5-kW/58-PS-Lader verfährt problemlos eine 2-Tonnen-Palette. Dank des serienmäßigen, hydraulischen Schnellwechslers kann in Sekunden zur 0,8-Kubikmeter-Schaufel gewechselt werden.

2006/04/post-1980-1145178444.jpg

2006/04/post-1980-1145178462.jpg

Edited by Colourconcept

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Baumafreddi
Also in meinen Augen wirkt der 406 moderner als der 407. Ich behaupte jetzt einfach mal, daß der 406 den 407 abgelöst hat und nicht umgekehrt. Die Pressemeldung ist zwar schon seit einigen Monaten online, aber allem Anschein nach hat man es versäumt, die Produktübersicht zu aktualisieren. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Niels-Baumafreddi

Share this post


Link to post
Share on other sites
meisterLars
Der 406 ist seit letztem Herbst neu im Programm. Ich bin den selber schon Probe gefahren und war echt beeindruckt. Der Lader hat nen luftgekühlten Deutz-Motor, 2-Gang Automatik und selbstsperrende Differentiale vorne und hinten. Die Kabine ist sehr geräumig, der Einstieg ist sehr bequem. Der 406 ist nicht vorgesteuert, weil er so konstruiert wurde, dass die Steuerhebel direkt auf den Ventilen sitzen. Die wartungsfreundlichkeit würde ich jetzt aus meinen bisherigen Erfahrungen heraus als vorbildlich beschreiben.
Der Lader ist werksseitig mit einer 0,7m³-Schaufel ausgerüstet und hebt problemlos 2,5t.
Preislich ist er sehr günstig, wer den ungefähren Preis wissen will, der soll mich mal per PN anschreiben.
Vom Fahren und Arbeiten her hat er mir besser gefallen als Volvo L30B und Komatsu WA75. Edited by meisterLars

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jüno
Kunden ordern bei mir Schaufeln mit Standard 0,85 cbm für diesen ALder. Hat eine sagenhafte Kraft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
anny05

Heute ist mir auch ein 406 vor die Linse gekommen. Ich finde der Radlader sieht einfach schön aus und hat ein modernes Design.

P1010232_1.JPG



P1010233_1.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.