Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,331

Raucherraum Renovierung mit Wandfräse mit Absaugtechnik

Rate this topic


Brunos banani

Recommended Posts

Posted (edited)
vor 50 Minuten, Rookie schrieb:

Die Maschinen werden/sollten ganz normal nach jedem Einsatz gereinigt werden. Diese sind eh nicht geeignet für Gefahrstoffe wie Asbest oder Schimmel.

Dafür brauchst du gutes Spezialwerkzeug, eine Zulassung und eine Genehmigung um Gefahrstoffe zu transportieren, sorry für die Antwort, willkommen in Deutschland. Also was für Profis. Wenn du Angst um deine Gesundheit hast würde ich den Putz vielleicht runter stemmen, natürlich unter Atemschutz. Die Baierfräse staubt jetzt nicht extrem weil sie langsam drehende/mahlende Frässterne hat. Allerdings ist die Absaugung immer eine Staubminimierung und keine komplette Vermeidung.

Ok aber es ist für den Vermieter solcher Geräte bestimmt nicht nachweisbar falls der Asbest im Putz gebunden ist. Oder z. B. wenn der Mieter der Fräse damit auch andere Gefahrstoffe wie Schimmel fräst ohne zu wissen das es sowas ist . Und glaube es erkundigt sich auch nicht jeder vorher und vielleicht Weiss nicht jeder das er da gerade Asbest mit fräst der sich solche Fräse ausleihen kann. Aber asbest ist es auf jedenfall nicht denke Zementputz oder sowas müsste es sein bloss der Käufer von den Haus (1990). Hat auch kein Plan von den verwendeten Material darunter. 

Asbest als Platten in schwach gebundener Form dürfte da auf keinen Fall drunter sein glaube ich wenn man die Wand sieht

Edited by Brunos banani
Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

vor 4 Stunden, Brunos banani schrieb:

 

Asbest als Platten in schwach gebundener Form dürfte da auf keinen Fall drunter sein glaube ich wenn man die Wand siehtp

Glauben ist Sache von der Kirche. Probe ziehen, ins Labor geben und das Ergebnis abwarten. Das kann dir hier im Forum, als Ferndiagnose, niemand beantworten.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 22 Minuten, RH6Fahrer schrieb:

Glauben ist Sache von der Kirche. Probe ziehen, ins Labor geben und das Ergebnis abwarten. Das kann dir hier im Forum, als Ferndiagnose, niemand beantworten.

Das macht doch kein Maurer auf jeden Fall nicht von den die mir bekannt sind. Die bekommen nur nen Mundschutz. Deswegen wollen wir  Absaugtechnik und Mundschutz verwenden 

Edited by Brunos banani
Link to comment
Share on other sites

Du hast doch das Thema Asbest angefangen und deine Ängste und/oder bedenken geäußert. Die kannst du nur auf diesem Wege beseitigen. Darüber gibt's schon genug Themen hier im Forum.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...