Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,170

Schaeff SKB 1000 T Löffelarm bewegt sich nur ein bisschen


 Share

Recommended Posts

Hier mal meine Bewertung der Schnellkupplung:

 

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Posted (edited)

Kann man pauschal sagen wieviel Bar das Hydraulik system hinter der Pumpe haben muss?

Ich hab mir jetzt Messuhren gekauft und sehe bei der Funktioniernenden Pumpe (Hauptpumpe) grad mal 40Bar

wenn ich nichts mache.

Und bei der der Zusatzpumpe sogar noch weniger.

EDIT: OK, über Google konnte ich rausfinden, das die Hauptpumpe A4V-90 vermutlich 90BAR macht. Also sollte 40BAR wahrscheinlich OK sein.

Alledings steht in der Ersatzteilliste zur Zusatzpumpe leider nur "PUMPE" und kein Modell. Womit es schwierig ist rauszufinden was die können muss (Bild3)

Uhr1.JPG

Pumpe1JPG.JPG

Pumpe2.JPG

Edited by JackMcNack
Link to comment
Share on other sites

Moin, so komm Du nicht weiter.

Die A4V hat einen Fülldruck von ca. 30 bar und hat mit deinem Problem nichts zu tun. Die Arbeitspumpe wird unter Last ca. 180 bar aufbauen. Deine 40 bar-Meßuhr hilft Dir nicht weiter....

Hubgerüst vorn und Baggerarm hinten werden von der gleichen Hydraulikpumpe versorgt.

Ich kann Dir nur raten, einen Fachmann hinzu zu ziehen....

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden, hdk schrieb:

Moin, so komm Du nicht weiter.

Die A4V hat einen Fülldruck von ca. 30 bar und hat mit deinem Problem nichts zu tun. Die Arbeitspumpe wird unter Last ca. 180 bar aufbauen. Deine 40 bar-Meßuhr hilft Dir nicht weiter....

Hubgerüst vorn und Baggerarm hinten werden von der gleichen Hydraulikpumpe versorgt.

Ich kann Dir nur raten, einen Fachmann hinzu zu ziehen....

Moin hdk,

dass das hier zu nichts führt, schreibst Du schon zum zweiten Mal. Leider habe ich Moment keine andere Wahl.

Da ich niemanden finden kann der das kann und Zeit hat.

Meine Meßuhr hat 400Bar nicht 40, ich hatte extra einen Strich eingezeichnet wo der Zeiger stand.

Laut Hydraulikplan ist die Baggerhydraulik zusammen mit der Lenkhydraulik auf einer kleineren Pumpe und der Hubrahmen zusammen mit der Fahrhydraulik auf der A4V.

Natürlich suche ich weiter nach einem Fachmann, aber es wäre klasse wenn sich noch jemand finden würde der die alten Schaeff Dinger vileicht noch kennt.

Grüße

hyd1.JPG

hyd2.JPG

hyd3.JPG

Link to comment
Share on other sites

Wenn Lenk und Baggerhydraulik auf einer Pumpe hängen,  such mal ob es dort ein Prioritätsventil für die Lenkung gibt..

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...