ZeroDown

Ausgeschlagene Buchsen

Recommended Posts

Aka

Ausspindeln... dazu gibts mobile Anlagen, die am Bagger / Ausleger / Löffel / usw. montiert werden... siehe z.B.

In der Baufirma hatten wir das so einen kleinen Ein-Mann-Betrieb an der Hand... der hatte sich da selbst was zusammengebastelt. Z.B. das Ausspindeln von einer der oberen Bohrungen an einem Ausleger sah da schon abenteuerlich aus... Bagger zerlegt, Ausleger hing am Werkstattkran, der Antriebsmotor stand auf einem Stapel Europaletten davon ging ne Karadanwelle zum am Ausleger angeschweißten Ausspindelgerät.

 

Die Kosten für so eine Geschichte, also pro ausgespindelter Bohrung lagen je nach Aufwand / Zeitaufwand / Durchmesser der Bohrung / usw. irgendwo zwischen 1.500- 2.500,-€. Wobei nicht aufgeschweißt wurde sondern nur ausgespindelt und entweder ÜBermaßbolzen oder entsprechende Hülsen eingesetzt wurden.

An einem Baukran (Liebherr Obendreher 71EC - H) hab ich die beiden Bohrungen, wo die "Klappspitze" mit 60er Bolzen verbolzt wird von einer Kranmontage / Baumaschinenfirma (unter Zeitdruck, auf einer Baustelle) ausspindeln lassen, weil sich die Firma, die den Kran montieren sollte wegen einem knappen Millimeter Spiel geweigert / Zirkus gemacht hat den Kran fertig zu montieren... das hat all inklu. um die 2.700 - 3.000,-€ gekostet.

 

Da bei unserem Privatbagger auch einige ausgeschlagene Bolzen / Bohrlöcher vorhanden sind hab ich mir schon mal Gedanken gemacht wie man das selbst hinkriegen könnte... quasi ein "Ausspindelgerät" selbst basteln.

Mal so ein paar Gedanken / Ideensammlung...

-als Welle eine Vollstahlwelle mit ca. D = 30mm und 1.500mm lang

- eine Konstruktion aus 2 oder 4  Stahlplatten, etc. mit Bohrungen / Aufnahmen für Kugellager mit einem Innendurchmesser von 30mm um die Welle an der Bohrung zu zentrieren

- das Schneidwerkzeug... einfache Schneidplattenhalter mit Schneidplättchen mit dem man die Welle bestücken kann bekommt man z.B. auf Ebay z.B. ( https://www.ebay.de/itm/Sandvik-Halter-R215-64-12A20-4512-für-SPMT-12-Wendeschneidplatten/254383974200?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649 ) ... Bohrung durch die Welle, Schneidhalter rein und mit 1 oder 2 Madenschrauben fixiert.

-als Antrieb um die Welle zu drehen dachte ich an eine Gewindeschneidkluppe z.B. Roller`s King 1 1/4" Elektrische Gewindeschneidkluppe ... dazu würde ich ggf. einen der Schneidaufsätze opfern und fest auf der Welle fixieren... entweder schweißen oder verschrauben.

-jetzt fehlt nur noch eine Vorrichtung um die Welle langsam in Längsrichtung durch die Bohrung zu führen... dazu würde ich einen alten Bohrständer (z.B. so was... da müßte irgendwo in der Werkstatt sogar noch einer rumfliegen) nehmen, ein Kugel- oder besser 1 Kegelrollenlager mit Innendurchmesser 30mm in der Einspannung, wo normalerweise die Bohrmaschine rein kommt fixiert und auf die Welle kommen innen und außen 2 Fixierringe, so dass man die Welle mit dem Hub des Bohrständers langsam voranschieben kann

 

Edited by Aka

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

alsitec

Ok ! 👍 in welchem Gebiet bist du denn? Komme aus Tirol Nähe D. Wenn ihr in Reichweite wohnt Radius 150km kann ich preiswert helfen ...

Edited by alsitec
Tippfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites
ZeroDown

Naja, ich komme aus dem Landkreis bayreuth, das wären schon einige Stunden! Ich muss erst mal selbst probieren, aktuell brauch ich ihn noch, da ich den Hof pflastern muss und das Schotter Bett und die entwässerungsrinne noch fehlt, im Herbst rein werd ich ihm mal den Arm amputieren 🙂

 

Gruß Marco 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.