Sign in to follow this  
renel1011

Volvo EW 140 C

Recommended Posts

renel1011

Hallo liebe Forumsgemeinde,

 

ich hätte eine Frage an euch Baggerspezialisten: 

Ich möchte meinen kleinen Baggerbetrieb ein wenig ausbauen bzw. modernisieren und habe eine lukratives Angebot für einen Volvo EW 140 C vorliegen. Der Bagger ist 2009 und hat erst 3000h gelaufen.

 

Ersetzen soll er den in die Jahre gekommen Zeppelin ZM 13 (Baujahr 87), der mir vom Handling relativ gut gefallen hat. 

Hat einer von euch Erfahrungen mit dem Volvo und kann etwas berichten über feinfühlige Bedienung bzw. generelle Bedienfreundlichkeit, Leistung, Wartungsanfällig, Reparaturanfällig usw.

Vielleicht kennt auch einer beide Baggertypen und kann speziell die Vorteile bzw. Unterschiede aufzeigen? 

 

Allgemeine Arbeiten die der Bagger verrichten soll, sind Böschungen herrichten, Planflächen abziehen, Wege und Einfahrten auskoffern und befestigen. Bodenplatten für Häuser und Hallen ausschachten und dazu den ein oder anderen Keller ausschachten, jedoch habe ich das durch den teilweise harten Boden in meiner Umgebung mit dem Zeppelin auch schon versucht zu vermeiden.

 

Bin über jede Information sehr dankbar. :)

 

Gruß Rene

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Okuvator

Wir hatten knapp 10 Jahre einen laufen. Ziemlich unauffällige zuverlässige Maschine ohne viel Schnickschnack. Kommt halt drauf an, was ihm vorher widerfahren ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
renel1011

Vielen Dank für deine Antwort! 

 

Er soll wohl noch nie einen Hammer gesehen. Der Rest wird sich bei der Besichtigung zeigen. Ich lasse mir auf jeden Fall mal das Scheckheft zeigen und erfrage den Vorbesitzer, wo ich dann mal bisschen tiefer recherchieren möchte. Da geht's ja für so einen kleinen Unternehmer wie mich um richtig viel Geld und da möchte man nicht unbedingt die Katze im Sack kaufen.

 

Kam bei der Stundenkalkulation (inkl. kalk Abschreibung, Betriebsstoffe, Stundenlohn 15€ netto, zzgl. 40% Einkommenssteuer, Gemeinkosten usw.) auf einen Preis von 85€/netto pro Stunde. Die Kosten für Wartung und Reparatur habe ich von dem Zeppelin ZM 13 übernommen bzw. einfach umgeschlagen.

Ist der Preis realistisch oder kommt das nicht hin? Komme aus der Region Eifel, Mosel Hunsrück.

 

Edited by renel1011

Share this post


Link to post
Share on other sites
Okuvator

Also da kenn ich mich nicht aus, ich repariere die Dinger nur. Aber da wird sich sicher noch jemand diesbezüglich melden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
renel1011

Wie gesagt, mich interessiert vorerst wirklich priorisiert mal, was die Fahrer von der Maschine halten, was Fahrgefühl usw. angeht in Verbindung mit Werkstattaufenthalten, Wartungsfreundlichkeit (da ich als LKW Mechatroniker diese selber machen möchte) und Anfälligkeiten.

Kennt einer die Servicezeiten, sprich Motorölwechsel- und Hydraulikölwechselintervalle usw. und deren Füllmengen von der Maschine?

Die Infos spielen bei der Kalkulation ja auch schon eine wichtige Rolle. 

Edited by renel1011

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.