Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,281

Neubau Karl-Lehr-Brückenzug Duisburg Kaßlerfeld


anny05
 Share

Recommended Posts

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

On 21.6.2022 at 11:00, Bisbee schrieb:

Die Versteifungen werden für den Transport benötigt?

Das verstehe ich nicht so ganz. Auf der Seite der Stadt sind in der Projektion keine Versteifungen sichtbar:
https://www.wb-duisburg.de/Privat/Prviat_Infrastruktur/Ersatzneubau-des-Oberbuergermeister-Karl-Lehr-Brueckenzugs.php

Meinst du die roten Rohre?  Natürlich sind die nicht in den Visualisierungen erkennbar. Die kommen ja auch nach dem Einschwimmen der Brücken wieder raus. Aber für diesen "kurzen" Moment sind sie konstruktiv notwendig, da das statische Gesamtsystem beim Einschwimmen komplett anders belastet wird, als später in der Endlage der Brücke.

 

Ähnliches kennt man von Fertigteilstützen. Diese enthalten meist Bewehrung, welche für ihre eigentliche Aufgabe gar nicht notwendig ist. Da die Stützen aber liegen transportiert werden und am Kran angeschlagen werden, treten in dieser Zeit ganz andere Belastungen auf, als später, wenn sie stehen.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...