RecyclingJockel

Kühlmittel für Terex TC20

Recommended Posts

RecyclingJockel

Hallo zusammen,

An meinem Terex TC20 Baujahr 2007 muss nach einem Motortausch das Kühlmittel neu aufgefüllt werden. Der Motor besteht aus Guss/Guss und der Motorkühler aus Kupfer. Beim Heizungskühler - der nicht ohne Mühe zugänglich ist- weiß ich nicht, ob er aus Alu oder ebenfalls aus Kupfer ist.

In der Betriebsanleitung wird ein Frostschutzmittel auf Ethylenglykolbasis gefordert und als Kurzbezeichnung nach Bi (?) das Kürzel SP-C angegeben. 

Hat jemand eine „vergleichende“ Tabelle von Bi?-Normen / Bezeichnungen zu den allgemein gebräuchlichen Bezeichnungen (G11,G12,....)?

Freundliche Grüße 

RecyclingJockel 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

RecyclingJockel

Hallo M. Berni,

vielen Dank für deine Antwort. 

Die Kühlwasserfarbe war gar nicht mehr identifizierbar, vlcht wurde auch immer nur Wasser nachgekippt.

Ich habe bei BASF nachgehört und die haben mir das G30 empfohlen, was ja dem von dir empfohlenen G12+ entspricht.

Dir nochmals vielen Dank für deine Mühe.

Freundliche Grüße 

RecyclingJockel ( Jörg)

Edited by RecyclingJockel

Share this post


Link to post
Share on other sites
M.Berni

Bitte, bitte. Das freut mich, jetzt kannst wieder fleisig baggern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.