Sign in to follow this  
Omar

Optimierung der Leistung der Bohrmaschine beim Kelly-Verfahren

Recommended Posts

mada

In Realität sieht es doch so aus, dass auf kleinen Baustellen nach dem Erreichen der Bohrtiefe das Bohrgerät den Korb einhebt und der Polier den Beton bestellt hat. So kenne ich das noch aus meiner Zeit am Bohrgerät.

Da wurde nicht drüber nachgedacht, ob man wo anders änfängt mit bohren.

Warum sollte man auch den Aufwand betreiben, einen extra Kran zu holen für einen Hub, nur damit der Bohrer umsetzen kann und evtl. angefangen hat zu bohren.

 

Viel mehr kommt es doch wirklich auf die Taktung des Poliers draußen an, er sieht doch wie der Bohrfortschritt ist, er kann entscheiden, wann er den Beton bestellt.

 

Also ich wäre gern mal gespannt, was in der Masterarbeit bei rausgekommen ist. Schade, dass hier alle nur nach Hilfe fragen, aber das fertige Ergebnis nicht präsentiert wird.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.